April 2020
Liebe Grüsse von Perdita! Wir hoffen, Sie bleiben gesund☘🐞☘🐞☘🐞☘🐞☘🐞     wir sind sehr froh über den Garten zur Zeit, man soll ja möglichst nicht raus gehen. Bei uns ist noch alles ok. Alles Liebe von B.aus Waltrop
15.12.2019
Wir wünschen einen schönen 3. Advent und eine frohe, gemütliche Weihnachtszeit aus Waltrop! Den Hunden und uns geht es gut, wir hoffen, Ihnen auch. Ganz liebe Grüße
27.08.2019
15.04.2019
Hallo 😊🐞
Vielen lieben Dank! Ich werde meinem Mann die Glückwünsche weitergeben, Er wird sich sehr freuen! Nachdem Karina gestorben ist waren wir und sind noch sehr sehr traurig . Perdita und Lilli wirkten direkt depressiv und antriebslos. Karina fehlt sehr, sie war fröhlich und Schiedsrichter, eindeutig im Rudel diejenige, vor der die anderen Respekt hatten. Weil alle so traurig waren, haben wir uns entschieden, wieder einem 3  Hund ein Zuhause zu geben . Es ging sehr schnell, weil das Hündchen, auch spanischen Ursprungs,  bereits in Köln zur Pflege war. Ich hoffe, Sie sind nicht traurig, dass wir "fremdgegangen " sind...
Wir hatten nach einem ähnlichen Hündchen wie Karina geschaut. Lena war zunächst sehr ängstlich, hat sich in der kurzen Zeit aber prima entwickelt und ist bereits ein fröhliches Tier, die mit den anderen herumtollt! Perdita und Lilli sind begeistert,  und der Spaß, den wir zusammen haben, tut allen gut. Endlich spielen Perdita und Lilli wieder richtig!

Perdita ist erwachsen geworden und sehr lieb und anhänglich. Jetzt ist sie die Älteste im Hundeteam, sie hört super und nimmt immer mehr Karinas Rolle ein. Ich wünsche dem Team von der Podencohilfe weiterhin alles Liebe!
🐞🐞🐞☘☘☘🐶🐶🐶
21.01.2019
Hallo😊, liebe Grüße aus dem kalten Waltrop von Karina und Perdita und auch Lilli :-)
15.07.2018
PERDITA wünscht ein schönes Wochenende 😍☀️
15.05.2018
Liebe Maigrüsse von Perdita und Karina🐞
 
15.04.2018
Hallo, das ist aber lieb! Vielen vielen Dank und ganz liebe Grüsse aus Waltrop! Hier wird es endlich Frühling
 
12.03.2018
Ein lieber Gruß aus Waltrop🍀
Von Karina, Perdita und Lilli.
Als so starker Frost war lagen unsere Spanierinnen abends immer vor dem Ofen.
   
26.12.2017
Hallo liebes Team von der Podencohilfe!
 
Wir wünschen Euch ein wunderschönes Weihnachten und einen guten Rutsch in ein besonders gutes, glückliches, gesundes, zufriedenes und erfolgreiches neues Jahr!
 
Hoffentlich geht es Euch allen gut! Dieses Jahr war für mich ein sehr bewegtes Jahr, es gab schreckliche und schöne Tage.  Mein Kumpel Max lebt ja leider nicht mehr, er war ja schon sehr alt und krank, aber er fehlt mir immer noch sehr. Es hat mich völlig fertig gemacht, dass es ihm so schlecht ging vorher, ich habe immer neben ihm gesessen und war ganz traurig, dass er nicht mehr von alleine aufstehen konnte, plötzlich, und dass er so traurig geguckt hat. Das war für mich eine sehr schlimme Zeit, und ich konnte nicht verstehen, dass niemand was daran ändern konnte.  Und dann war er auf einmal nicht mehr da, als ich mit Perdita vom Spazierengehen kam. Frauchen sagt, sie hatte ihn dabei im Garten im Arm, als er von uns ging. Sie sagt, er ist dort, wo auch Hennes ist, das ist gut, die mochten sich sehr.  Meine neue Freundin Perdita hat mich getröstet, sie hat den Max auch sehr geliebt, er war ja ein ganz,  ganz besonsers lieber Rüde, zu uns Weibchen immer zuvorkommend, er hat uns immer am Futternapf den Vortritt gelassen, und böse war er nie, sondern lustig und freundlich und gemütlich.
     
 
Aber es sind noch andere Dinge passiert, die alten Leute aus Hessen, die wir immer besucht haben, sind inzwischen auch so alt geworden, dass sie dort nicht mehr wohnen können. Jetzt sind sie bei uns in der Nähe, und wir sehen sie ganz oft! Am Liebsten mag ich die alte Frau, weil die mich stundenlang streichelt. In dem Pflegeheim, wo sie jetzt sind, ist es schön: es gibt einen Hund, der dort lebt, eine Katze, Vogelvolieren und ein Aquarium, und die Leute dort sind sehr lieb, wenn wir kommen, wir dürfen
dort auch mit in die Zimmer. Es gibt einen Park, in dem wir alle herumspazieren können.  Frauchen sagt, das ist nicht immer so, und wir hätten alle damit grosses Glück,
auch damit, dass die beiden alten Menschen dort gemeinsam wohnen können. Am Wochenende holen wir sie über Weihnachten zu uns.  Und: wir haben noch eine Freundin bekommen! Sie war aus ihrem Wurf die 14.!!! Ihre Mama hatte 14 Welpen!  Die Leute, Bekannte aus Hessen, wussten nicht mehr wohin mit dem vielen Hundenachwuchs.
Lilli heisst das Mädel, und sie ist jetzt auch schon 6 Monate alt. Sie ist eine Heideterrier- Hündin, die  werden eigentlich für die Jagd gezüchtet, aber Keiner wollte sie haben, weil sie so mickrig war. (das ist sie jetzt nicht mehr, finden wir) Da hat Frauchen gedacht, das ist für Perdita ja ganz gut... Weil: ich bin ja auch schon 13 Jahre alt jetzt. Und so hat Perdita jemanden zum Herumtollen , was mich ein wenig entlastet... ausserdem passt Lilli sehr gut auf, ich denke, als Wachhund kann ich dann beruhigt bald in Rente gehen.
Bei uns bricht garantiert Keiner ein. Wenn wir alle 3 bellen, bekommen die  sowieso Angst. Aber Lilli ist absolut furchtlos.
 
Lilli ist für mich ein wenig zu wild, mit Perdita verstehe ich mich besser. Aber Lilli hat Respekt vor mir, wenn ich knurre. Die hopst halt dauernd herum, und das nervt mich. Perdita versteht sich mit uns beiden sehr gut. Mit Lilli fegt sie durch den Garten und die Felder, mit mir kuschelt sie abends immer...wenn Perdita sich gruselt, wegen
eines Gewitters zum Beispiel, dann verkriecht sie sich bei mir, wenn Frauchen nicht da ist.  Frauchen musste einen ganz hohen Zaun wegen Lilli bauen lassen, die hopst locker aus der Hüfte 1m hoch! Perdita hat das nie gemacht, dabei hat sie längere Beine. Perdita und ich gehen gesittet die Treppe zum Garten herunter, Lilli ist mit 2 Bocksprüngen unten IM Teich.... und sie ist die Einzige, die da drin badet...brrr.  Aber sie ist zu mir auch sehr lieb, küsst mich, und freut sich, wenn wir uns mal kurz nicht gesehen haben, der Wirbelwind.
 
Trotz meiner nicht so guten Leberwerte geht es mir sehr gut zur Zeit, das findet auch unser netter Tierarzt.  es ist halt ärgerlich, dass ich Diät essen muss, aber mein Futter schmeckt trotzdem so gut, dass die beiden anderen Mädels  immer versuchen, mir das weg zu fressen.  Dann macht Frauchen aber Ärger...die sollen ja ihr Junior-Futter fressen, damit sie was werden. Am meisten freue ich mich immer, wenn Frauchen mal mit mir alleine spazieren geht.  Durch die Felder, oder auch in Lünen, wo sie öfter hin fährt, im Park. Dort besuchen wir dann auch ihre Freundin, die hat einen sehr netten, riesigen weissen Rüden namens Janusz....währenddessen mischen Perdita und Lilli dann das Büro auf.
 
Perdita ist ein ganz liebes Tier, sie geht anständig a n der Leine, sie kann " Sitz, Platz, Komm" usw, das hat sie in der Hundeschule alles gelernt. Im Büro ist sie lieb und ruhig, wenn sie mal dort ist. Lilli ist noch eine Nervensäge, zieht immer noch an der Leine, versucht bei jeder Gelegenheit, weg zu flitzen, besucht dann einfach die Nachbarn...
aber immerhin kann sie "Sitz" und sie kommt. Seit Lilli auch hier ist, haben wir nur noch im Geräteschuppen Mäuse, wo die sich verstecken können!
 
Ja, für ein Jahr war das wirklich alles genug Aufregung, ich hoffe für uns alle, dass das Jahr 2018 ein schönes, ruhiges, glückliches und angenehmes Jahr wird!!!!! Das wünsche ich auch für Euch!!!
 
Macht`s gut, ihr Lieben! Schön, dass es Euch gibt!
 Tschüs, Eure Karina, mit Perdita, und mit Lilli
..und von den Menschen soll ich natürlich auch grüssen....
04.12.2017
Perdita und Karina aus Waltrop wünschen dem lieben Team von der Podencohilfe einen wunderschönen ersten Advent☺🐶🐶🐶🐾🐾🐾🐾
Heute gab es Perditas erstes Bisschen Schnee
 
10.08.2017
Perdita im Büro... mit Fibi und Charlie ist auch grade mal wieder auf Urlaubsbesuch ...liebe Grüße aus Waltrop
 
14.07.2017
Mädel- Team
20.06.2017
Hallo😊hier ist alles ok. Liebgrüss aus Waltrop
lieb ist sie, stubenrein, und am Donnerstag geht sie mit mir das erste Mal in die Hundeschule, ein paar Meter entfernt ist eine neu eröffnet und macht einen guten Eindruck☺
 
06.06.2017
Perdita ist jetzt schon etwas grösser als Karina! Gestern ist die Maus dem Lutz plötzlich auf den Schoss gehüpft, als er im Garten saß, da hat er nicht schlecht gestaunt. Sie interessiert sich sehr für die Fische im Gartenteich...
 
Alles Liebe aus der Knüste
31.05.2017
   
11.05.2017
Endlich warm😊und alles ganz aufregend! Gestern waren wir beim Tierarzt, alles gut und die Helferinnen dort waren sehr lieb.
Karina und Max waren auch dabei, Max Aufbauspritze und Karina Leberwerte(die sind noch nicht da )Liebe Grüsse aus Waltrop
 
02.05.2017
Hallo, kurze Meldung aus Waltrop...Perdita ist gar nicht ängstlich, sondern sehr neugierig😊🐾🐾🐾heute hat sie zum ersten Mal ein Pferd gesehen und ein Entenpäärchen! Das fand sie sehr aufregend und wollte gar nicht weiter gehen. Sie hat geschaut, als würde sie denken: was es nicht alles gibt!😃 Als wir das erste Mal den Fernseher angestellt haben, sah man den Nachrichtensprecher. Die kleine Maus hat irritiert auf den Bildschirm geschaut, dann ist sie hinter das Gerät gegangen und hat nachgesehen, ob da jemand ist!!! Das habe ich bislang noch bei keinem Hund erlebt. Für Max ist unser Familienzuwachs auch sehr gut, weil er sich mehr bewegt...er geht öfter mit in den Garten und spielt auch wieder ein wenig mit. Ausserdem wird er von Perdita oft geküsst, er scheint schon ganz verliebt zu sein😍😍😍Es ist schade, dass wir die Kleine nicht ohne Leine im Garten laufen lassen sollen, denn dort könnte sie sich so richtig auspowern. Aber das wäre wahrscheinlich wirklich riskant.
 

Wenn Sie Ihre dollen 5 Minuten bekommt und durch das Haus fegt, dann sitzen Max und Karina wie erstaunte Zuschauer daneben😁Karina ist noch ein wenig zurückhaltend, und wenn Perdita sich auf sie stürzt um zu spielen, knurrt sie natürlich. Dann ist Perdita sehr enttäuscht...Aber kein Grund, um sich einzumischen, wenn es Karina zu viel wird darf sie das ja zeigen, sie beisst ja nicht. Jetzt grade liegen die Drei einträchtig auf ihren Plätzchen und schnarchen....Ich schicke gleich noch ein paar Fotos und wünsche einen schönen Monat Mai!

Liebe Grüße 🐾🐾🐶🐶🐶
26.04.2017
Ich habe ein wunderschönes Zuhause gefunden !