Willy ist bei seiner neuen Familie angekommen - der Lanzarotekumpel Flippy - nun Gizmo - hat ihn schon erwartet !

Nun durfte auch noch Lanzarote-Nase JESTER ein Teil dieser tollen Gruppe werden !
15.02.2016
23.11.2015
Hallo
 
Wieder ein Update. Heute ging es zum ersten Mal auf den Hundeplatz in die Gruppe.  Da ist Chewy ein wenig schüchtern, aber es war ok.
In der Gruppe hat er sich gut verhalten und eingefügt. Mit der Zeit wird er auch mit den Anderen spielen. Hat Chewy und Gizmo(sichtbar) Spass gemacht. Wie wir schon erkannt haben, braucht Chewy Regeln und Beschäftigung.
Ergebnis daraus ist, dass er sich wohl fühlt und ruhiger wird.
 
LG Fam. L.
16.11.2015
09.11.2015
Update
Den ersten Spaziergang haben wir auch mal hinter uns. Geschirranlegen war überhaupt kein Problem.

09.11.2015
Mahlzeit.
 
So, jetzt haben wir uns mal ausgeruht, Willy (wir wissen noch nicht, ob wir den Namen ändern) ist auch mal ausgeschlafen, denk ich mal.
Er hatte ja eine Sedierung. Das mit den nicht zu gehen zu Männern, kann ich noch nicht bestätigen. Nicht nur das er uns Beide ableckt, bis zum geht nicht mehr, kommt er zur Karin und mir knuddeln, legt sich zu uns hin, schmust. Und das ganze OHNE Leckerli.
Ich denke, du kannst Fr. Schwarze beruhigen. Vor uns zwei hat er gar keine Angst und unseren drei Helden gibt er Kontra. Gizmo hat am wenigsten gebellt, Ginger am meisten. Trixi ist wie üblich die Reservierte, die ständig knurrt, wenn er in die Nähe kommt. Aber das war (ist teilweise immer noch) bei Gizmo das Selbe.
 
Es wird sich zwar noch ein wenig was verändern, die Hunde müssen sich noch ein wenig zusammenraufen, Gizmo,Ginger und Trixi eifern ein wenig(gg,war ja klar), aber das wird schon noch werden. Was ich noch Fragen wollte, wie lange ist die Kastration her?
 
So, erster Kurzbericht.
 
lg
Fam. L.
08.11.2015
Guten Morgen
 
Es ist kurz nach 3 Uhr früh. Ein paar Eindrücke hätten wir mal.  Alles halb so wild - wie man auf den Fotos sieht. 
Und ein Schmuser ist er auch noch.

lg