22.12.2016
Guten Tag Frau Overgoor
Trufo und uns geht es ausgezeichnet! Er verhält sich nach wie vor vorbildlich - bis auf seine Tendenz auszubüxen! Er hat dies auch schon in der Hundeschule demonstriert und den Trainer ratlos gemacht! Er denkt , dass wir uns damit abfinden müssen ! Dies denken wir auch! So bleibt Trufo eben an der Leine!
 
Schöne Feiertage Wünschen Simone und Ueli K. aus Kreuzlingen
21.12.2015
Guten Tag Frau Overgoor
Tigre heisst nun Trufo, da er eher ein Lagoto- als ein Schnauzermischling ist. Lagoto sind Trüffelhunde, daher der Name. Wir haben sehr viel Freude an ihm, er hat einen wundervoll friedlichen Charakter ! Unsere Sorgen punkto Enkelkind haben sich verflüchtigt, wir müssen eher Trufo vor  dem Enkel schützen! Sein Sozialverhalten ändern Hunden gegenüber ist vorbildlich.
 
Der einzige Wermuthstropfen an ihm ist sein Jagdtrieb ! Er hat sich schon einige Male für längere Zeit im Wald abgemeldet, er mussdeshalb nun immer an einerlangen Leine bleiben, schade!
Wir danken Ihnen herzlich, dass Sie uns zu Trufo verholfen haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage, Simone und Ueli K.
Übrigens haben wir den "Führerschein" mit Trufo absolviert
15.04.2015
Guten Abend Frau Overgoor
Tigre ist noch sehr ängstlich, hat sich ansonsten gut eingelebt. Er geht brav in die Schule (d.h. wir gehen brav in die Schule). Wir erfreuen uns jeden Tag an ihm. Alleine zuhause bleiben kann er noch nicht, Autofahren hat er bereits etwas gelernt.

Wir danken Ihnen für Ihre Vermittlungsbemühungen und möchten Sie bitten, unseren Dank auch Frau Schwarze weiterzuleiten.
   
Gruss s'
Fam. K.