Marisol wurde unschuldig in der Tötungsstation entsorgt - ihre Hoffnung auf Rettung hat sich erfüllt !
                             
In ihrem neuen Zuhause traf sie auf Marta die schon als Hundekind in der Tötungsstation entsorgt wurde !
                                     
Hier noch mehr zu Marta !

Dezember 2019
Liebe Grüße von HOPE u. MARTA
25.12.2017
....liebe  Weihnachtsgrüße .. HOPE u. MARTA ...;-)
21.03.2016
Hallo liebe Lucia, liebe Margarethe, liebe Helfer und Gönner der Podenco Hilfe Lanzarote,
 
vielen Dank für die netten Geburtstagsgrüße und wir wollen mal wieder die Gelegenheit nutzen um ein paar Bilder und Neuigkeiten von Marta und Hope mitzuteilen.
Marta ist mittlerweile seit über 2 Jahren bei uns und es fühlt sich so an, als wäre sie schon immer ein Teil unserer Familie.
Hope fühlt sich auch sehr gut bei uns und wird immer zutraulicher. Sie geniesst die vielen Schmuseeinheiten der ganzen Familie sichtlich und ist durch ständiges Training sogar in der Lage ebenso wie Marta frei zu laufen. Der letzte tierärztliche Check ergab, dass beide Hunde kerngesund sind und man ihnen ihre schlimme Vergangenheit überhaupt nicht anmerkt.
     
Wir hoffen, dass alles weiterhin so toll mit den beiden Podi Mädels läuft und grüßen EUCH ganz herzlich.
Karin, Jenny, Sarah, Matthias mit den Podi Mädels Marta und Hope
23.02.2015
Hallo Margarethe, hallo Lucia,
hallo liebe Helfer der Podencohilfe Lanzarote
 
Es ist  mal wieder an der Zeit, euch ein paar schöne Fotos von unseren beiden Lieblingen zu schicken.
Hope entwickelt sich mittlerweile sehr gut, wobei sie ein wesentlich langsameres Tempo vorgibt als unsere Marta das tat.
Aber wie wir Menschen sind auch die Hundis unterschiedlich und alles braucht seine Zeit.
Heute zu Hope´s 1. Geburtstag waren wir das 1. mal mit den beiden auf einem Freilaufgelände, so dass Hope endlich auchmal ohne Leine richtig gas geben konnte.
Wie gut die beiden sich mitllerweile verstehen, könnt ihr aus den beigefügten Bildern ersehen.
     
 
Liebe Grüße
Karin, Jenny, Sarah, Marta, Hope und Matthias
16.01.2015
Guten Morgen Lucia,

so gestern lief es mit den beiden Podi Mädchen schon viel besser und Hope scheint sich an die neue Umgebung und Mitmenschen langsam zu gewöhnen. Kleine Gassirunden sind kein Problem mehr und ihr Auge is auch besser geworden ohne das wir zum Tierarzt mussten.

13.01.2015
Ihr Lieben,

es hat alles super geklappt, der Flieger hatte Rückenwind und landete bereits um 22 Uhr. Zum Glück sind wir ja immer zeitig da.
Also Familie Sailer-Fibik ist ja herzallerliebst! Wir kannten sie ja nun schon aus vergangenem Jahr und haben uns sehr gefreut, sie wieder zu sehen.

Anbei nun das erste Foto.
Achso, der Zoll hat natürlich auch wieder alles ganz ausgiebig geprüft, wieder Fragen nach dem Besitzer gestellt etc. zum Glück ist Familie Thiele ganz entspannt geblieben.
Nun eine schöne, entspannte Nacht, schlaft schön,
Sonni&Konga