Hallo Frau Schneider
 
Mir geht es gut . Leider musste ich mit schweren Herzen die Luni vor einem ½ Jahr einschläfern. Wir waren von beginn immer schon beim Tierarzt die eine Nieren Insuffizienz Diagnose stellten. Wir haben immer wieder die Niere mit Infusionen durchgespült , extra für Sie Hühnerfleisch gekocht …. Sie war so Brav und Tapfer. Leider …
Wir sind traurig…
Ich sende Ihnen noch am Abend einige Fotos von Ihr.
 
Mit freundlichen Grüßen

Günter H.
Die arme Hope wurde in der Tötungsstation entsorgt - sie verstand nicht was passiert, aber wie ihr Name schon sagt - die Hoffnung auf Rettung gab sie nie auf ! Diese Hoffnung hat sich nun erfüllt !
                     

12.12.2016
Wünsche Ich Ihnen auch recht Herzlich. Und Danke für Ihren unermüdlichen Einsatz.
Hier ein paar Fotos von der Luni .
Mit Lieben Grüßen
 
 
11.04.2016
Hallo Frau Schneider
Ich hoffe es geht Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Hunden gut. Hier sind ein paar Fotos von Hope , wir haben Sie nun Luni getauft. Sie hatten Recht ! Sobald man Luni aus die Augen lässt,  ist sie die Wolke. Ich muss auf jeden Fall immer den  Augenkontakt haben. Sie ist eine ganz  Liebe . Wir sind glücklich, dass wir Sie haben.
   
  
Wenn sie mal nach Graz  kommen melden Sie sich . Wir würden uns freuen.
Liebe Grüße.
Günter und Sabine H.
16.12.2015
   
23.11.2015
Guten Morgen Frau Schneider
 
Es freut uns das wir Sie kennengelernt haben  und bedanken uns recht herzlich für Ihren Einsatz für die Fellnasen, natürlich auch großen Dank an frau Schwarze für den Unermüdlichen Kampf gegen das Hundeelend in Lanzarote. Hier sind die ersten Fotos von der Hope .
Sie ist zwar noch  Ängstlich aber Sie sehen es wird schon. . ..Sie verträgt sich Super mit unserer Katze und mit unserer  Donna. Sie ist eine ganz Liebe Maus. Ich habe heute im Wohnzimmer geschlafen da kam Sie schon und holte sich schon Ihre Streicheleinheiten ab. Sie ist eine tolle Hündin.
Wir freuen uns.
   
   
Liebe grüße
Günter H. und  Sabine P.
22.11.2015
Hope ist in ihr neues Leben gereist !