Flippy hat die Lanzarote-Kumpels Willy (Chewy) und Jester in seinem Zuhause willkommen geheißen !
15.02.2016
02.11.2015
   
15.10.2015
   
29.09.2015
02.09.2015
Hallo.
Wollte nur mal kurz berichten, wie sich unser Bub im Urlaub verhält. Wir sind derzeit in der Toskana. Haben ein Haus mit Garten gemietet. Zu unserer Verwunderung kein Zaun rundherum. Und was passiert? Null Problemo. Braver Bub immer in der Nähe. Er verändert sich zusehends.Er war immer brav, doch in den letzten Wochen und Tagen ist er immer braver geworden. Wir hatten den Eindruck, dass er etwas verwirrt war, als wir gepackt haben. Er war während der Fahrt brav und war irgendwie wie ausgewechselt, als wir angekommen sind. Rundherum bellen Hunde, er ist einer der Ruhigsten. Wir sind soooooooooooooo froh, glücklich und haben die ur Freude, dass wir ihn haben. Und wir haben den Eindruck, dass es auf Gegenseitigkeit beruht. Ganz vielen und lieben Dank, dass wir ihn bekommen durften.
LG Fam. L.
24.06.2015
Begrüße Sie
 
Ja, einen Ausflug an den Attersee planen wir schon. Geht sich im Moment nicht so aus. Und wenn, dann regnet es. ggrrrr. Es tut uns Leid, dass es im Mai nicht geklappt hat. Sorry.
 
Um eben die Fortschritte mit Gizmo zu zeigen, geben wir immer wieder Fotos auf FB. Wir sind mit den 3 Rackern regelmäßig am Hundeplatz, haben auch schon mit einem Fährtenkurs begonnen. Das gefällt allen Drei sehr gut. Mittlerweile haben wir schon ein Spielzeug gefunden, dass Gizmo apportiert. ggg.
 
Derzeit arbeiten wir mit ihm, dass er nicht so auf größere Hunde losgeht. Da ist er etwas nervös. Auf der einen Seite begrüßt er normal, dann plötzlich will er sie beherrschen. Nur bei Trixi ist er extrem unterwürfig. Ist eine komische Kombi. Aber sie sind schon zum Rudel geworden. Wir müssen bei ihm noch herausfinden, ob das Verhalten wegen Unsicherheit ist, oder ob es in territoriales Verhalten ist.
Da er in unserer Gegend,  schon sein Territorium hat. Auch interessant ist, dass er die großen Hunde unserer Trainerin akzeptiert.
Mit Ginger, der Welpen, den wir aus Salzburg mitgenommen haben, versteht er sich prächtig. Aber mit Trixi wächst er auch schon zusammen. Liegt an Trixi.
 
Er hat sehr viele Eigenschaften von unserer verstorbenen Kira. Nur etwas größer ist er und nicht so dominant. gg.
 
Wir haben sehr viel Freude mit ihm und die Arbeit mit ihm und den zwei Hündinnen macht richtig Spass.
Er lässt uns schon spüren was wir ändern müssen, dass er sich anders verhält. Typisch Yorkie. grrrrr.
 
MfG
 
Fam. L.

24.06.2015
Hallo und guten Abend
Wir möchten uns nur mal zwischendurch melden. Mittlerweile haben wir den kleinen Racker schon 5 1/2 Monate.
Der kleine, fröhliche, aufgeweckte, intelligente, freche, ausgefuchste, liebenswerte, kuschelbedürftige, verschlagene Schmuser hat sich gut eingelebt. GG.
Er hat sich von Anfang an wohl gefühlt. Nur haben wir vor einiger Zeit mitbekommen, dass er sich angekommen fühlt.
Gizmo ist, unserer Meinung nach, der Hund, der uns gebührt und uns noch gefehlt hat.
Danke
LG
Fam. L.
13.04.2015
Guten Abend

Kleiner Zwischenbericht von unserem Racker. Auf dem Bild(15min alt) ist Gizmo links und Trixi rechts.

Bis vor etwa 2 Wochen war Gizmo toll, reserviert  (nicht negativ),aber total OK auch verschmust und lernfähig. In den letzten Wochen hat er sich fühlbar verändert. Noch viel mehr schmusen und knuddeln. Folgt immer besser und schneller. Fängt an, direkter zu kommunizieren. Ein richtig toller Gefährte. Meine Frau und ich haben mal überlegt, ob wir mal zu ihnen rüber kommen. Da könnten sie ihn mal kennenlernen. An dem Treffen, wo wir das Mail bekommen haben, konnten wir nicht teilnehmen, da ich Dienst hatte.

Morgen gehts wieder auf den Hundeplatz.

MfG
Familie L.

Danke für den Racker
07.01.2015
Hallo
 
Anbei ein paar Eindrücke vom ersten Mal am Hundeplatz. Unsere Trainerin ist auch begeistert von Gizmo und hat gemeint, dass er sehr gut in unsere Zwergerlgruppe passen wird.
 
Auch ihre Bearded Collies haben ihn für ok befunden. Gizmo hat sich bereits sehr gut eingelebt und wir haben den Eindruck, dass er sich seeeehr Wohl fühlt.
 
Leinengehen haben wir auch geübt, er macht Fortschritte. Er ist ein kleiner Frechdachs und sehr neugierig. Andererseits hat er sich auch schon ein paar Sachen von Trixi und Ginger abgeschaut. Gutes, weniger Gutes und Schlechtes. gg
Die Drei passen sehr gut zusammen.
 
Wir sind sehr glücklich mit ihm und wir haben das Gefühl. ihm geht es ähnlich.
 
lg
Fam. L.