Candy, verstoßen und zum Tod verurteilt, darf nun ihr neues Leben genießen !
                            
12.12.2017
Liebe Frau Overgoor, liebe Frau Schwarze

Wir wünschen Ihnen ebenfalls schöne und friedliche Festtage, ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute zum Jahreswechsel!
Wenn ich auf das auslaufende Jahr zurück blicke, sind es vor allem auch wieder die Bilder und Geschichten von und mit Candy die mir ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Einfach in allen Dingen ein wunderbares Wesen! Unser gemeinsamer Alltag wird immer mit neuen Erlebnissen, oft auch mit neuen Erkenntnissen bereichert und spiegelt meistens genau das, was man selber dazu beiträgt. So banal das ist, aber ich habe das erst in der Gemeinschaft mit Candy erkannt!
Anfangs Jahr waren wir auf Reise mit Candy an der ligurischen Küste und da hat sie endlich wieder einmal das Meer gerochen – speziell schön wie sie da ausgerastet und den Strand hinauf und hinunter gerast ist. Muss ein unbeschreibliches Gefühl für sie gewesen sein.

So schöne Momente wünsche ich Ihnen auch im neuen Jahr und hoffe, dass Ihr Engagement Sie auch immer wieder zu schönen Momenten und Erlebnissen führt, auch wenn es sicherlich immer wieder viel Kraft und Enthusiasmus braucht.

Herzliche Grüsse
Markus M. & Candy

22.12.2016
Liebe Frau Overgoor

Ja schon bald ist das Jahr schon wieder Geschichte und es wird in uns zur Erinnerung bei denen wir uns an den positiven Erlebnissen freuen sollten! Ungetrübte Freude und Dankbarkeit bedeutet mir Candy. Sie hat sich zur „Grande Madame“ entwickelt und lässt keine Gelegenheit aus, dies gegenüber allen Menschen und Hunden zu zeigen. Ihre Feinfühligkeit und positive Ausstrahlung erstaunt immer wieder aufs Neue. Ja und dann ist ja immer auch die Podenca präsent, mit allen tollen und nicht so tollen Seiten.
     
Abrufen funktioniert nicht immer – also in ganz bestimmten Situationen (Maus im Ohr) gar nicht. Da muss der Meister halt an und zu den Hund holen gehen – oder er wartet bis der Hund sich an Ihn erinnert (reine Nervensache) Ich habe jedoch beschlossen, dass er in gewisser Weise eben seiner Rasse entsprechend Hund bleiben darf und ich ihn trotzdem frei laufen lasse – vorausgesetzt die Situation lässt es zu. Einen Podenco im Freilauf zu beobachten ist doch immer wieder ein ganz tolles Erlebnis!

So freuen wir uns nun auf den Frühling denn er wartet bereits hinter der Wintertür – Candy zieht im Moment ihren Platz auf der Decke vor dem Heizkörper alles anderem vor!

Ich wünsche Ihnen schöne und erholsame Weihnachtstage und alles Gute und Liebe zum neuen Jahr - grüssen Sie mir auch Lanzarote!

Herzliche Grüsse, Markus M.
21.12.2015
Liebe Frau Overgoor

Herzlichen Dank für Ihre guten Wünsche! Auch ich wünsche Ihnen Allen eine friedliche und erholsame Festzeit. Auf dass das neue Jahr viel Positives für Sie bereit hält, Sie gesund bleiben und immer genug Enthusiasmus und Kraft für Ihr Engagement haben werden!

Candy ist ein wunderbares Hundewesen dass mir jeden Tag grosse Freude bereitet. Nachdem meine Frau vor 3 Monaten gestorben ist, sind wir noch näher zusammen gerückt und sie vermittelt mir so viel Emotionales und tröstet mich dadurch auch oft. Unbeschreiblich wundervoll!
Es geht Candy gut und sie ist bei allen Hunden, Freunden, Nachbarn und eigentlich überall akzeptiert und sehr, sehr beliebt. Ich versuche ihr ein guter Rudelführer zu sein auch wenn ich manchmal wohl nicht alle Wünsche erfüllen kann. Sie versucht mir stets ein guter Hund zu sein und das klappt fast ausnahmslos – bis auf die Sache mit den Mäusen auf den Feldern – da funktioniert es meistens nicht mehr und es wird kräftig gejagt mit ausgeschalteten Ohren ;-)) Wir sind täglich unterwegs und mindestens einmal pro Woche auf einer Wanderung, die uns aus dem Solothurner Nebel an die Sonne führt.

Herbst und Winter sind weder Candy noch mein Favorit und so freuen wir uns natürlich schon jetzt auf den Frühling. Da werden wir übrigens auch an den Podencotreffen am Dentenberg teilnehmen.

Nun wünsche ich Ihnen einen fulminanten Start ins neue Jahr und werde Ihnen im neuen Jahr gerne wieder über uns berichten!

Herzliche Grüsse, Markus M.