24.07.2019
Hallo Frau Schneider, schöne Grüße aus Deutschland.
22.04.2018
Hallo Frau Schneider, Donnerstag vor 3 Jahren kam Loki zu uns.
Er hat schon so viel gelernt und gesehen. Und es gibt doch immer wieder was Neues 😊
 
22.12.2017
Hallo Frau Schneider, wir wünschen Ihnen und Frau Schwarze ein frohes Weihnachtsfest 🎄
Viele Grüße A. Linz
Ich glaube, ich habe noch gar nicht von der Futterumstellung berichtet. Ich wollte von den Fertigprodukten weg und habe vor fast 2 Jahren auf Barfen umgestellt. Loki hat sofort positiv darauf reagiert. Er hat vor der Umstellung ständig Probleme mit den Ohren gehabt und das hat sich sehr schnell gelegt. Das Fell ist super und beim letzten Check hatte er super Werte.  Sogar die "klassische" Entwurmung muss nicht mehr gemacht werden. Ich bin einfach begeistert und Loki natürlich auch, denn es kommt ja jeden Tag was anderes auf den Tisch.
Loki's Highlight ist immer noch das Rudelgassi und neuerdings walken wir, was ihm auch richtig Freude macht.
   
Leider ist er sehr auf mich fixiert, was wir unterbinden müssen. Er hört zwar auf die ganze Familie, aber wenn ich das "Rudel" verlasse, ist er nur auf der Suche nach mir. Aber das werden wir schon wieder richten.
19.04.2017
Hallo Frau Schneider,

heute vor 2 Jahren haben wir Loki am Flughafen abgeholt. Damals entfernte er sich zu Beginn keine 10 Meter vom Haus, hatte schreckliche Angst vor Autos, Radfahrern und Menschen. Er ging in keinen Biergarten oder Lokal. Interessierte sich nicht für andere Hunde. Heute interessieren ihn weder Autos noch Radfahrer, Jogger laufen problemlos an ihm vorbei. Nur die Menschen, die sich für ihn interessieren, weil er so ein hübscher Kerl ist, findet er immer noch unheimlich und dann versteckt er sich hinter uns. Auch Menschenmengen in der Stadt sind ihm nicht geheuer, aber dies ist schon wirklich viel, viel besser geworden. Wir können mit ihm mittlerweile in jedes Lokal. Und wenn wir samstags mit bis zu 20 Hunden spazieren gehen, blüht er richtig auf. Kürzlich hatten wir eine hübsche Hündin für 2 Wochen bei uns zur Pflege, sie verstanden sich gut, nur hat man gemerkt, dass Loki einfach ein Einzelhund ist und unsere ganze Aufmerksamkeit für sich allein braucht.
Wir freuen uns jeden Tag über unseren großen Schmuser .
Danke

Gleich folgen noch 2 Bilder von Loki und seinem Gast
Liebe Grüße
A. Linz

24.12.2016
Liebe Frau Schneider,
Ich wünsche Ihnen und Frau Schwarze ein Frohes Weihnachtsfest und besinnliche Festtage.
21.10.2016
Hallo Frau Schneider,
Hier ein paar Bilder von unserem tollen Loki bei seinem ersten großen Urlaub in Istrien.
   

Alexandra L.
10.12.2015
Liebe Frau Schneider,
Vielen Dank für die Weihnachtsgrüsse und netten Worte.
Wir wünschen Ihnen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Viele liebe Grüße auch an Margarete Schwarze.
Es war die richtige Entscheidung, Loki zu uns zu holen und ihm ein neues zu Hause zu geben. Wir haben so viel Spaß miteinander. Und ich bin mir sehr sicher, dass er sich bei uns richtig wohl fühlt. In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Bilder schicken.
Vielen Dank nochmals für alles.
   
 
Liebe Grüße
Alexandra L.
04.09.2015
Kurzer Zwischenbericht:

Wochenendausflug an den Bodensee:
   
 
06.07.2015
Loki lebt jetzt seit 11 Wochen bei uns und ist extrem auf uns fixiert. Er schmust wahnsinnig gerne und hat sich bei uns bereits gut eingelebt. Das Alleinbleiben klappt auch sehr gut. Da das Abrufen wahnsinnig schnell funktionierte, konnten wir bereits nach 14 Tagen mit ihm ohne Leine Gassi gehen. ( Felder und Wald )
   

Wir haben bereits längere Spaziergänge unternommen, hier gibt's jedoch noch Probleme beim Einkehren. ( die Pause findet dann im Freien und mit großem Abstand zu den anderen Gästen statt ) Mit seinen Artgenossen hat er auch schon Bekanntschaft geschlossen, jedoch zeigt er noch nicht wirklich Interesse. Von Freunden und Nachbarn hält er sicheren Abstand.
Aber hier wird fleißig geübt.
20.04.2015
Hallo Frau Schneider,
Wir haben bereits erste Schritte gemacht. Gestern mussten wir ihn nach einem langen Gehversuch doch die Treppen runtertragen.
Heute ging es problemlos. Loki hat heute Nacht in seiner Box in unserem Schlafzimmer geschlafen und ist bereits vorher im Wohnzimmer vor Erschöpfung in seinem Körbchen in meinem Schoß eingeschlafen. Man kann sagen, er ist ein Schnarcher.
Den Garten hat er auch schon erkundet. Mit dem Futter gibt es noch Probleme. Ich habe ihren Rat befolgt, aber er trinkt nur das Wasser und holt das Nassfutter raus, aber das wird schon auch noch.
Ich werde mich in den nächsten Tagen wieder mit Bildern melden.
 
Liebe Grüße
Alexandra L.