Samuel und Sisko, auf Lanzarote zum Tod verurteilt, haben ihr neues Zuhause in der Schweiz gefunden !

06.07.2015
Ach, uns geht's gut !
 
05.10.2014
Hallo Patricia

Tut mir Leid das ich erst jetzt antworte, habe diverse Probleme mit meinem Internet-Anschluss zur Zeit.

Nun zu den beiden Rackern:
Die beiden haben sich nach kurzer Zeit schon sehr gut eingelebt bei uns. Das Zusammenführen mit Damon und Rocky hat mehr als nur perfekt geklappt und ist ohne weitere Komplikationen über die Bühne gegangen. Etwas mehr Zeit werden wir brauchen bis diese beiden Huskys Stubenrein und etwas netter zu unseren Katzen sind. ;-) Aber auch da bin ich sehr zuversichtlich.
Sisko musste schon das erste mal zum Tierarzt. Wir haben bei Ihm in der Box einen Zahn gefunden, welchen er wohl beim Transport von Spanien nach München verloren hatte. Da er wohl schmerzen hatte mussten wir Ihn natürlich behandeln. Es geht Ihm aber wider bestens.
Ein paar mal bürsten und einmal Waschen nun sehen Sie auch wider aus wie Huskys. Genügend Energie für den Saccowagen haben die beiden definitiv auch noch.^^
Samuel der ja wohl schon bald 12 wird verhält sich wie ein Junghund. Er fordert alle auf zum Spielen auch wen diese gar nicht wollen. Auch die Täglichen Kuscheleinheiten holen sich die beiden schon gerne bei uns ab.^^
 
Im Anhang sende ich dir noch ein paar Aktuelle Bilder von den beiden.

mit freundlichen grüssen
Daniel und Jennifer M. mit allen 4-Beinern.

17.09.2014
Hallo Patricia

Es hat alles bestens geklappt, Flughafen, Flugpaten und Zoll. Alles bestens und wir haben die beiden Wilden Kerle hier bei uns.^^
Auf dem Rückweg haben wir Sie das erste mal gebürstet (siehe Anhang) und mit Frontline behandelt. Zuhause angekommen können wir das gute Fazit ziehen das von allen Hunden aus das zusammenbringen bis jetzt perfekt Harmoniert.(Auch Damon)
Wie zu erwarten war sind Sisko und Samuel nicht Stubenrein, aber wir arbeiten daran. Sisko reagiert auf Fremde Tiere sehr stark (Unsere Katzen, Kühe, Igel usw....) Auch hier: Wir arbeiten daran ;-)
Heute Nachmittag darf Sisko die erste kurze Begegnung mit meinem Sacco Wagen machen, da ich das Gefühl habe er hat ein riesiges Potenzial dafür.
Mal schauen ob es Ihm gefällt.
Wir verbleiben mit einem herzlichen "Vielen Dank" und bis bald.
Liebe grüsse
Daniel+Jeniffer mit Damon, Rocky, Sisko und Samuel