Pintada sollte unschuldig getötet werden - nun begann sie ihr neues Leben !
                           

11.06.2015
Hallo Frau Schneider,

Erst mal Entschuldigung dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, daher nun hier kurze Rückmeldung. Pina (so nennen wir sie nun) geht es prächtig. Sie liebt endlose Spaziergänge und freut sich noch mehr wenn ich mit ihr zu Radfahren gehe, sie läuft dabei super an der Leine. Ohne Leine lasse ich sie nur sehr selten laufen, da sie doch zu gerne jagt.

Pina hat sich nun an uns und die neue Umgebung gewöhnt und ist deutlich ruhiger geworden. Sie ist ein sehr gute Autofahrerin und fährt auch ohne Probleme lange Strecken wodurch sie auch überall mit darf. Sie bereitet uns allen große Freude!

Wenn ich mal wieder ein paar Bilder habe werde ich Ihnen diese zukommen lassen.

Herzliche Grüße
Dieter St.
11.07.2014

Hallo Frau Schneider,

Pintada hat sich inzwischen sehr gut eingewöhnt und blüht richtig auf. Sie liebt es im riesigen Garten / Grundstück zu toben oder auf lange Spaziergänge zu gehen. Letztes Wochenende haben wir eine 25km MTB Tour gemacht die super geklappt hat. Sie läuft ganz begeistert mit und ohne Leine neben dem Rad her.
   
Herzliche Grüße

Anna + Dieter