Mino, verstoßen und in der Tötungsstation von Lanzarote entsorgt hat nun endlich ein richtiges Leben begonnen.....
   
              

15.03.2018
Hallo, hier mal neue Fotos von Mino. Im Moment mag er das kalte Wetter nicht😊 ansonsten geht's ihm sehr gut. Im Sommer wurde er von einem rücksichtslosen Autofahrer angefahren, aber das ist alles wieder ok. Wir waren im Zoo, die Tiere dort interessierten ihn nicht sonderlich, aber die Esel fand er gut, da wollte er nicht mehr weg. Wir sind sehr dankbar das wir den kleinen Hundemann haben.
   
LG Christel G.
08.01.2018
Hallo. Danke für die Glückwünsche. Mino geht's gut, er ist unser  kleiner Sonnenschein.
Könnten gar nicht mehr ohne ihn sein. Werde in Kürze mal wieder Bilder schicken.
LG Christel G.  und auch ein liebes wau wau von Mino
03.12.2015
Hallo.
Hier mal wieder einige Bilder von Mino. Er ist unser kleiner Sonnenschein, macht uns viel Freude. Mino ist ein ganz verwöhnter mittlerweile und der Pascha hier bei uns. Kann inzwischen alles. Besonders stolz sind wir, wie er sich auf der Straße verhält. Bei dem Zuruf stopp an der Ampel bleibt er sofort sitzen, bei dem Zuruf go geht er dann los. Er wird von allen hier geliebt, von unserem Briefträger, Vermieter und von den Nachbarn, das weiß er aber mittlerweile. Auto fahren ist für ihn das aller schönste, auch mit dem Fahrrad ist er gerne unterwegs, weil er dann die Welt von oben beachten kann.  
       
Ich war jetzt länger krank und er ist mir keine Sekunde von der Seite gewichen, legte sich dazu und meinte wohl er wäre auch krank. Mino ist kerngesund und ein kleiner spring ins Feld. Wir möchten uns noch mal bedanken, das wir den kleinen Hundemann zu uns nehmen durften, würden ihn auch niemals mehr hergeben. Ich wünsche Ihnen und allen die sich so um die armen Hunde in Lanzarote kümmern eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und das noch sehr viele ein schönes Zuhause finden werden sowie unser Sonnenschein Mino.
LG Christel G.
29.10.2014
Hallo. Hier wie versprochen meine Mail. Mino hat sich sehr gut gemacht bei uns, ist unser kleiner Liebling.  Er schmust gerne, ist total lieb, kennt alle Kommandos. Das er so schnell lernt hätten wir nicht gedacht. Besonders gerne fährt er Auto. Unser Vermieter liebt Mino auch, bekommt auch immer ein Leckerli von ihm.
Shanti ist zur zeit eine Woche bei uns, weil meine Tochter Melanie Tillmann samt Familie in Urlaub ist.
Die beiden Hunde vertragen sich total gut und spielen auch gut zusammen. Manchmal ist Shanti für Mino zu stürmisch dann zieht er sich zurück.
Mino ist auch ab und zu mal bei meiner Tochter, wenn wir ihn mal nicht mit nehmen können, aber meistens geht er überall mit.
     

Zu erwähnen ist noch, das er leider Leismanose hat. Wird aber gut behandelt von unserem Tierarzt und ist schon rückläufig.
01.07.2014
Hallo.
Hier nun meine Rückmeldung. Mino hat sich gut bei uns eingelebt. Er ist sauber, sehr verspielt und verschmust. Fährt gerne im Auto mit.  Hat das Sofa für sich erobert und kuschelt dort sehr gerne. Wir haben die richtig Wahl mit dem kleinen Hundemann getroffen.
   
LG Christel Giesen