Lory, vom Besitzer wie Müll weggeworfen sah in der Tötungsstation ihrem ungerechten Tod entgegen - es sollte anders kommen !
                                        

12.02.2014

Liebe Frau Bonk, liebe Margarethe,

anbei ein paar Bilder und Berichte, wie es Mala in der Zwischenzeit ergangen ist und wie es ihr geht. Und natürlich uns Allen:-)... mit ihr...
Mala ist eine treue Seele von Hund. Läuft auf Schritt und Tritt hinterher und will einfach immer nur dabei sein. Sie hört wie ne Eins und konnte am 3. Tag schon Sitz machen. Draussen auf dem Feld läuft es sich dann auch ganz toll ohne Leine. Da geben die Zwei dann richtig Gas. Ich versuche ihr immer zu erklären, dass auch wir hier in Deutschland Sommer haben werden und sie froh sein kann, dass sie gerade nicht schwitzen muss mit ihrem schwarzen Fell, das im übrigen beim Hundefriseur gestutzt wurde. Und siehe da, unter dem Fell versteckte sich eine ganz süße Maus. Das Fell wird immer dichter und glänzt mittlerweile ganz toll. Ab und an macht sie noch etwas Pipi in die Bude. Aber das nur, wenn sie denkt, Gefahr ist in Verzug. Das dient dann wohl der Beschwichtigung. Wären wir jetzt Wölfe im Rudel würden wir uns darüber freuen, so wischen wir es einfach nur weg und geben ihr zu verstehen, dass ihr hier niemand etwas tut.Sie hat da schon ein paar Kindheitsmacken, aber das wird schon. Und wir denken, dass sie zwar schon über das Welpenalter hinaus ist, aber durch ihre Vorgeschichte wohl immer noch nicht ganz raus ist aus der Babyphase. Sie ist noch typisch Welpe, wird aber immer selbstbewusster und ist ja eigentlich jetzt schon in der Hundepubertät. Aber ansonsten ist sie jetzt stubenrein. Die kleine Mala ist nämlich sauclever:-)...
   
Mit Lotte versteht sie sich prima. Die Zwei toben durch die Bude und schlafen sogar zusammen im Körbchen. Wir haben voll Spaß dabei, den Beiden zuzusehen.

Besser hätte es nicht passen können.

Nächste Woche geht es erst einmal zum Hundetrainer und mal sehen, was da sonst noch so in ihr schlummert. Wir sind jedenfalls happy und freuen uns, soviel Glück mit ihr gehabt zu haben.

Gerne mehr später:-).

Bis dahin liebe Grüße
Manuela & Jutta