Indira, unschuldig zum Tod verurteilt, darf nun ihr neues Leben beginnen..............
                                

21.03.2018
Hallo an alle,
Ich wollte mich Mal wieder melden..ich habe meine Kreuzband OP gut überstanden und alle sind froh über meine Fortschritte..
   
bei unserem Tierarzt habe ich mich sehr wohl und in gute Hände gefühlt..sonst hätte Mama mich auch nicht da gelassen, da ich keine Halskrause wollte hatte ich Oma und Opa abwechselnd als Babysitter da, damit ich nicht an die Wunde gehen während alle Arbeiten oder in der Schule sind.  Jetzt bekomme ich Physio Therapie auch um ein bisschen abzuspecken...bis bald eure Indira
Grüße an alle
26.12.2017
Indira und Familie wünschen euch auch allen ein schönes Weihnachtsfest..liebe Weihnachtsgrüße auch nach Lanzarote 🎄🎄🎄🎁🎀
06.08.2017
Hallo an alle und auch nach Lanzarote,
Heute auf den Tag genau bin ich seit 3 Jahren in meinem Zuhause..das es mir mal so gut geht, hätte ich nie gedacht..ich bin eine glückliche Hundedame mit ihren kleinen Macken.. es sind alle immer noch total vernarrt in mich.. dieses Jahr haben wir alle Urlaub auf Texel gemacht von dem Strand und dem Meer konnte ich nicht genug bekommen.. mein Frauchen hat alles aber auch alles von mir fotografiert und gefilmt..selbst die anderen Hunde am Strand waren mir total egal..ich hatte einfach nur Spaß..
   
Bis bald
03.01.2017
Hallo frau schneider,
Ich wollte mich mal wieder melden..Mir gehts immer noch richtig gut, treibe machmal meine Menschenmama in den wahnsinn aber trotzdem bin ich ihr prinzesschen...

also hören ist absolut nix für mich naja gut bei meinem menschenpapa höre ich schon mehr...aber ich habe meinen dickschädel andere hunde sind
immer noch nix für mich bis auf 4 Ausnahmen mit denen komm ich gut klar..ich bin ein richtiger Wachhund bei uns braucht keiner auf die idee kommen einzubrechen das könnt ihr mir aber glauben...leider kann ich nur an der leine laufen weil ich ja so vieles nicht mag aber mit der schleppleine funktioniert das ganz gut..ohne Leine darf ich nur im garten und auf der eingezäunten hundewiese laufen..
Danke für die Weihnachtsgrüße. .ich und meine menschenfamilie
wünschen Ihnen und frau schwarze mit ihren fellnasen ein frohes neues jahr und das viele hundis gerettet werden und auch ein schönes LebensPlätzchen finden wo sie genauso geliebt werden wie ich..
05.08.2015
Hallo nach österreich und nach lanzarote
Heute genau vor einem Jahr ging es hier drunter und drüber , alle waren total aufgeregt denn am 5.8.2014 sollte es endlich so weit sein unser sechstes Familienmitglied (neben 2 Hasen) sollte uns heute perfekt machen..Dann war es soweit 20Uhr ab zum Flughafen Düsseldorf. Endlich angekommen heißt es warten warten warten..Dann endlich war es soweit Air Berlin von Lanzarote ist im Anflug nach noch mal 15 min die Landung und dann noch 20min warten und dann kam sie endlich raus und wir hatte sie.da sind dann sogar tränchen geflossen vor freude..noch kurz mit den Flugpaten geredet und unser Geschenk als Dankeschön überreicht und dann ab nach hause dauerte ja zum glück nicht lange bis wir dann in bochum waren..Dann kam der Moment wo sie aus der Box kam wieder waren wir alles aufgeregt wußte ja keiner von uns wie sie sich verhält denn aus den Vorgesprächen wussten wir ja das sie keine Männer mag und das sie sdhr dominant ist.Aber es war alles unbegründet..wir haben dann mit ihr die ersten 2 Nächte im Wohnzimmer geschlafen und sie hat sich direkt an uns gekuschelt und morgens wurden wir mit küsschen geweckt..einfach nur schön... So ein ganzes Jahr mit Indira und unser leben wurde auf dem Kopf gestellt wir richten natürlich den Tagesablauf so gut wie es geht nach ihr..Es ist so schön zu sehen was sie für eine Lebensfreude hat..Wir sind so froh das wir sie noch rechtzeitig frei kaufen konnten und so glücklich das unsere Maus da ist, wir würden sie niemals mehr hergeben..
 
Zu IHREN Menschen ist sie sehr liebenswert und würde am liebsten den ganzen Tag schmusen und käbbeln. Bei fremden Mensche ist sie immer noch sehr skeptisch vor allem bei Männer aber egal uns stört das nicht sie muss ja nicht zu jedem hin und sich auch nicht von jedem anfassen lassen..meinen sohn schicke ich ja auch nicht zu fremden menschen..Am Anfang hat sie auch auf fast alle hunde aggresiv reagiert, das macht sie teilweise immer noch vor allem bei Hunden die sie anbellen, dann wird Schnütchen gezogen und Zähnchen gezeigt..Unsere Hundetrainerin sagt auch das man es bei ihr nicht mehr rausbekommt aber auch da sag ich nicht schlimm wir Menschen mögen auch nicht jeden..Uns war es wichtig das Indira sich mit unseren Famielienhunden versteht und das tut sie auch.Sie hat Ihre 7 Freunde mit denen sie spielt..Wir glauben einfach das sie nur IHRE Menschen braucht und diesen sozialen Kontakt zu anderen Hunden einfach nicht braucht und nicht will.Wir werden sie auch nicht zwingen.Indira hat einen ausgeprägten Jagdtrieb sodas wir uns entschieden haben sie an der Leine zu lassen und sie nicht ohne Leine draußen laufen darf..das klappt aber sehr gut denn sie ist sehr leinenführig geworden..Wenn sie mit Ihren Freunden draußen spielt das ist jeden abend dann machen wir Ihr ihre Schleppleine dran und das funktioniert auch sehr gut. Zum Glück haben wir hier eine große eingezäunte Hundewiese und Familie mit großen Garten wo wir einmal die Woche hinfahren um sie laufen zu lassen damit sie auch ihren artgerechten auslauf hat..dann wird Bällchen etc.gespielt und sie tobt sich richtig aus.Indira kann auch gut alleine bleiben..sie bleibt aber nur alleine wenn wir arbeiten, einkaufen oder essen gehen ansonsten kommt sie überall mit hin..Sie bleibt aber nie länger als 3 stunden alleine. Wenn es bei uns mal länger dauert dann springt mein Vater oder meine Mutter als Hundesitter ein.Was wir sehr gut finden ist das sie einen totaler Wach-Beschützer Hund ist. Sobald sich uns einer nähert oder im Hausflur ist dann wird sie sofort hellhöhrig und ist sofort im aufpass-kampf modus..Also einbrecher haben bei uns keine chance..Sie war nicht einmal krank und mussten erst einmal zum Tierarzt wegen der Impfung. Wir haben uns für eine große Tierarztpraxis entschieden die haben sogar samstags und sonntags auf, man kann die Tierärzte jederzeit anrufen und wenn was mit den tieren ist kommen sie sofort raus..echt gut..ja was kann man noch zu indira sagen, sie ist sehr verspielt und fordert uns manchmal zum spielen heraus..sie liebt draußen such spiele und kann Kommandos wie sitz, platz, bleib, such und an der leine kann sie auch wenn sie will bei Fuß :) Wir lieben unsere Maus so wie sie ist uns sind dankbar das wir sie haben..
Bis bald liebe grüße aus Bochum von uns allen.
09.07.2015
Hallo frau Schneider und hallo an alle anderen....
Vielen dank für ihre mail
Ja am 5 August haben wir unsere maus 1 ganzes Jahr und sind immer noch sehr glücklich mit ihr und bereuen es nicht ,sie genommen zu haben...
Sie ist ein richtiger schatz, eine richtige Schmusemaus.Indira geht es richtig guf.Viele liebe grüße auch nach Lanzarote...
nächstes jahr sind wir auch wieder dort und würden uns freuen wenn wir frau Schwarze und die fellnasen dann wieder besuchen dürften .
melden uns vorher natürlich noch, denn flugpaten werden wir auch dann wieder sein und hoffen das wir fellnasen mit in ein neues leben nehmen können.
 
Indira macht dann Urlaub bei meinem Vater den sie abgöttisch liebt..
Liebe grüße Indira, Nina, Sascha und Lukas
08.04.2015
Vielen lieben dank...wir wünschen ihnen und allen von der podenco hilfe und den süßen fellnasen auch ein frohes osterfest und erholsamme feiertage...
 
Indira mit familie...
28.12.2014
Halli hallo..unser erstes weihnachten mit unserer maus war echt super..an geschenken hat sie auch abgesahnt..
der Tannenbaum mit den Kugeln war ihr erst unheimlich aber danach gings..heute kam der erste schnee..
auch der schnee war ihr sehr unheimlich und danach hatte sie richtig spass..
die schneebälle hat sie für bälle gehalten und hat dann ziemlich sparsam geguckt als sie im mund kaputt gegangen sind..
   
bis bald
11.11.2014
Liebe frau Schneider und liebe frau Schwarze,
Indira geht es sehr gut . Sie macht uns grosse Freude...Sie liebt es mit anderen Hunden auf der Hundewiese zu spielen bei anderen Hündinnen ist sie zwar erst skeptisch aber meistens klappt es dann..laufen lassen können wir sie nur in einer eingezäunten Hundewiese da sie noch einen totalen Jagdtrieb hat..wir üben aber dran. In die Hundeschule geht sie auch total gern das lernen dort macht ihr viel Spaß und sie ist auch lernwillig.Beim spazierengehen ist kein Stock sicher egal wie groß er ist siehe Foto...lukas ist ihr bester Freund ein Herz und eine Seele..Das einzige was sie gar nicht mag ist Auto fahren...wir müssen sie so zusagen ins Auto tragen..
Bis bald..liebe Grüsse aus Bochum von einer glücklichen indira und ihrer Familie
 
  
Grüsse auch nach Lanzarote
04.09.2014
Hallo ihr lieben , ich wollt mich mal wieder melden. Jetzt ist es schon 1 Monat her das ich den großen Teich in ein besseres Leben überquert habe. Mir gehts richtig gut und meine Familie ist super glücklich mit mir..ich mache jeden tag große fortschritte..ich führe einfach ein super Hundeleben.
An der Stelle möchte ich mich auch bei lucia schneider , frau Schwarze , meinem Flugpaten herrn junghänel und der fluggesellschaft condor bedanken die mir dieses leben mit ermöglicht haben.
 

Ich melde mich wieder bis bald eure Indira.
07.08.2014
Hallo liebe frau schneider und frau schwarze...
Nun bin ich schon den 2tag bei meiner neuen Familie. ..es ist toll hier..
ich habe futter, trinken ,  mein eigenen schlafplatz, spielzeug ( weiß noch nicht wie das geht)..
und ganz viele streicheleinheiten.einen freund hab ich auch schon er heiß alfi und kommt von fuerteventura ein bardino..
mit ihm spiele ich immer auf dem großen feld vom bauern..
heut kommt zum ersten mal meine hundtrainerin, bin ja mal gespannt...
mir gehts richtig gut macht euch keine sorgen..ganz liebe grüße eure indira mit anhang..

Ganz liebe grüße auch an meine hundefreunde auf lanzarote...
Ich meld mich wieder..
Erste Fotos im neuen Zuhause vom 06.08.2014