Feli, unschuldig in die Tötungsstation gebracht, beginnt nun ihr neues Leben !
                             

06.02.2017
Liebe Frau Schneider, danke für die Glückwünsche! Frau Fee geht’s natürlich prima – heuer hat sie sogar Schneeerfahrung gesammelt,
ein SUPER MÄDL das Puppi – und keine Tussy ;-) & eine 1A Mitarbeiterin!
21.12.2015
09.06.2015
31.03.2015
Liebe Frau Schneider,
danke, dass du mich zu meinem Frauchen vermittelt hast ! Wir sind jetzt seit einem Jahr  zusammen; ich habe in der Zeit schon „sitz-platz-schööön & drehdich“ gelernt! Frauchen hat es auch endlich geschafft, dass ich sauber bin, gut, dass war eine Prüfung, aber eine kleine Herausforderung schadet ihr nicht.
Ich war auch schon einmal die Glücksfee für eine Verlosung, somit hat mich Frauchen gleich für den Dienst am Kunden vorbereitet. Jetzt bin ich selbstverständlich immer bei der Arbeit dabei, ohne mich ginge da eh nix mehr! Bin schon gespannt, was mich im zweiten Jahr erwartet – jetzt steht mal so ein komisches Training an, in einem Körberl zu sitzen das dann irgendwo befestigt wird, ich glaube Fraudi sagte sowas wie „Radfahren“ – na mal sehen, ich bin dabei!

Wuffige Grüße
Die GUTE FEE
28.12.2014
…der erste Schnee für die FEE 
Schöne Feiertage und einen erstklassigen Start für 2015. Ich freue mich über ein Kennenlernen & Wiedersehen, herzlich
Andrea S.

Morgen morgen,
*lach* ja ein „Bodendecker“, knöchelhoh aber pfiffig, merkt sich alles sehr schnell und ist unheimlich wendig – durchs Gras hüpft sie wie der Osterhase. Am Abend liegt sie selbstverständlich mit mir und den andren auf der Couch – gekuschelt wird mit dem großen Kater – Hugo is locker mehr als doppelt so groß – 11 kg – sie hat ca. 3-4…Na, April hamma halt – so richtig, stündlich was neues dabei.... ;-)
Gut, Schnee brauch i a keinen mehr sehen, des is verständlich..
Schönes Osterhasi ebenso,
Viele Grüße
Andrea S.
31.03.2014
Guten Morgähn !!!

Liebe Fr. Schneider,
die Feli – hier Fee genannt – hats faustdick hinter den kleinen Öhrchen ;-) gestern hat sie die Nacht tiiiiiiiiiiiief schlafend in meinem Arm verbracht – zum Frühstück hat sie Django von seiner Schüssel vertrieben – DER Blick von ihm war sehenswert ;-))
verfressen ist die Madame – Prost Mahlzeit – eine erstklassige Nachfolgerin für meine Hexi. Sie verfolgt mich auf Schritt und Tritt, so im Tiefschlaf kann sie gar nicht sein – und wenn ich die Kühlschranktüre öffne ist sie schneller da als meine „Althasen“…und macht ein Tänzchen als Betteleinlage. So ein süßer kleiner Clown aber ehrlich, schüchtern und gschreckt ist anders…Autofahren tut sie auch gern und an der Leine üben wir gehen – Leckerlis machens möglich dass sie auch dorthin geht wo ich gehe…momentan kämpft sie mit dem großen Kauknochen von Django ;-)
Das war der unglaubliche Tag einer tollen kleinen Hundedame, die offensichtlich ihr neues Leben genießt!
 
Melde mich morgen Abend telefonisch, ehrlich – ICH bin Hundemüde ;-)
glg Andrea S.
30.03.2014
…noch mal ganz, ganz herzlichen dank, die süsse maus war gleich in allen herzen !
Haufi ok, lacki und gfressen hats a ;-))
 
GLG andrea s.