Daisy, verstoßen und in der Tötungsstation entsorgt, ist nun glücklich !
                             

18.10.2019
Liebe Frau Schneider,ganz herzlichen Dank für die guten Wünsche zu meinem Geburtstag.In meinem Alter nimmt man sie alle gerne an.Meinem Mann ,mir und unseren Hunden geht es gut,was wir auch von Ihnen und Frau Schwarze hoffen. Dieses Jahr ist es schon 5 Jahre her,dass wir unsere kleine Queen bekommen haben.Nach wie vor geht sie gerne spazieren, will immer ihren Dickkopf durchsetzen und ist ständig auf der Suche nach Futter.
Wir wünschen Ihnen und allen Mitarbeitern der Podencohilfe alles Gute und viel Kraft für die wichtige und wertvolle Arbeit mit den hilfsbedürftigen Hunden.

Einen besonders lieben Gruss an Frau Schwarze!
Ihre Inge P.
22.10.2018
Liebe Frau Schneider,

vielen Dank für die netten Geburtstagswünsche. Gerne übersende ich Ihnen aktuelle Bilder von ELLA. Der kleinen Hundedame geht es nach wie vor gut, sie fühlt sich wie ein irischer Wolfshund und vergisst dabei wie klein sie doch ist. Bitte leiten Sie die Bilder an Frau Schwarze weiter; mein Mann und ich hoffen, dass es Ihnen beiden gut geht.
 
Mit lieben Grüßen
Inge P.
20.12.2017
Liebe Frau Schneider,

vielen Dank für Ihre netten Weihnachtsgrüße!

Auch wir wünschen Ihnen, der Frau Schwarze sowie allen anderen Teammitgliedern der Podencohilfe eine stressfreie Weihnachtszeit und ein gutes Jahr 2018 in Frieden und Gesundheit!  
"Weihnachten das Fest der Liebe!"
Unserer "Lanzarote-Ella" geht es sehr gut; sie ist nach wie vor ein kleines, freches und vorlautes Hundemädchen mit gutem Appetit und dem ungedingten Drang zum täglichen Spaziergang in Wald, Flur oder Innenstadt.

Liebe Grüße
Inge & Günter P.
PS: Der Vareler Weihnachtsmann hat noch eine kleine Geldspende für die Fellnasen überwiesen. 
15.03.2017
Liebe Frau Schneider,
herzlichen Dank für Ihre Geburtstagsgrüße. Es ist doch immer schön, wenn man erfährt, dass sich jemand an einen erinnert. 😀
ELLA geht es gut, ihre neueste Errungenschaft ist ein Karton gefüllt mit vielen Flaschenkorken, in dem sie ihre kleinen Futterstücke suchen muss, aber   mit ihrer guten Nase hat sie dabei keinerlei Probleme!  Der von Ihnen zitierte Spruch von Schopenhauer ist übrigens sehr bemerkenswert!
Ich hoffe, dass es Ihnen, Frau Schwarze und allen anderen Tierfreunden/Tierfreundinnen gut geht. Wir hören voneinander!
Mit besten Grüßen aus Varel von Günter P., natürlich auch von meine Frau Inge
12.12.2016
18.03.2016
Auf dem angehängten Foto von heute sehen Sie ELLA bei uns im Garten. Sie hat wie selbstverständlich den Korbstuhl samt Kissen "beschlagnahmt", um die ersten Sonnenstrahlen zu genießen; sie ist halt ein Lanzarote-Sonnenmädchen. Sie können hoffentlich erkennen, dass es ELLA sehr gut geht. Wie Ihr Hund VIVO isst auch ELLA  gerne Apfelstücke, aber auch Gurkenscheiben, gekochte Möhren, Birnenstücke und vieles mehr. Das Essen schmeckt, die täglichen Spaziergänge im Wald oder im Ort findet sie toll, jeder Hund - egal wie groß - wird erst einmal angeblafft. Manch einer von den großen Hunden hat daraufhin schon das weite gesucht.

Liebe Frau Schneider, meine Frau und ich wünschen Ihnen und dem Podenco-Team erholsame und sonnige Ostertage. Ein besonderer Gruß geht an Frau Schwarze!
25.03.2015
17.12.2014
Liebe Frau Schneider! Liebe Frau Schwarze!

Vielen Dank für Ihre freundlichen Weihnachts- und Neujahrsgrüße. Auch wir wünschen Ihnen für die Festtage und für das nächste Jahr alles Gute, vor
allem Gesundheit und Kraft, damit Sie Ihre tolle Arbeit fortsetzen können.
.. und nun zu *ELLA*:
Ella geht es gut, sie ist ein sehr keckes, neugieriges und schlaues Mädchen. Wir wollen sie nicht mehr missen. In den letzten Wochen hat Ella sehr verwundert geschaut und skeptisch geprüft als Sie das erste Mal deftigen Regen, Hagel und Matschwege kennenlernte. Die Temperaturen sind
hier natürlich nicht so angenehm wie auf Lanzarote, aber in ihrem Mäntelchen "wieselt" sie zusammen mit Benny äusserst selbstbewusst durch
ihre neue Heimat. Lange Spaziergänge sind an der Tagesordnung; Ella läuft übrigens seit einiger Zeit im Wald ohne Leine treu vor/neben/hinter uns
her.

Um unsere Verbundenheit zur Podenco-Hilfe zu zeigen, hat sich der Vareler Weihnachtsmann erlaubt, eine kleine Spende auf das Konto der Podenco-Hilfe zu überweisen.

In diesem Sinne verbleiben wir mit den herzlichsten Grüßen
Inge & Günter P.
06.10.2014
Guten Tag Frau Schwarze,
nun lebt Ella schon gut 8 Wochen bei uns; sie hat sich an unseren Tagesrhythmus gut angepasst. Das Essen schmeckt ihr, das "tägliche Geschäft" haben wir auch im Griff; und Rüde Benny hat sich zunehmend an die neue Mitbewohnerin gewöhnt. Wir als Rentner machen jeden Tag lange Spaziergänge mit den beiden Hunden, zwischendurch gehen wir auf die Spielwiese einer Hundeschule, um die Hunde frei zu lassen; denn in freier Natur ist uns das in beiden Fällen zu riskant. Daisy - Elly - jetzt Ella. Wir mussten das Hundchen noch einmal umbenennen, denn die Namen "Benny" und "Elli" klingen zu ähnlich u. für die Hunde verwirrend.
Wir haben 4 Fotos für Sie dieser Email angehängt als Erinnerung.
   
Liebe Frau Schwarze, wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.
Inge & Günter P.
24.08.2014

Liebe Frau Schneider,
die erste Nacht haben Elli (Daisy) und wir recht gut überstanden. Kniff Elli gestern noch den Schwanz ein in Anbetracht der vielen Veränderungen und des Stresses, so ist sie heute früh um 7.30 Uhr schon freudig schwanzwedelnd durch Haus und Garten gelaufen. Der Appetit ist prächtig. Heute vormittag haben wir gemeinsam mit unserem Rüden Benny den ersten Spaziergang unternommen; wir waren am Strand von Dangast. Für Elli gibt es ja so viel zu entdecken und zu erschnuffeln; sie ist sehr, sehr neugierig! Im Wohnzimmer hat sie sich auch  schon einen Platz auf dem Sofa ergattert von dem aus die kleine Maus Alles gut ​überblicken kann. Elli folgt uns Menschen auf Schritt und Tritt wie Sie schon angedeutet hatten.

Ankunft im Flughafen Hamburg

Erschöpft von der langen Reise

Hier bin ich Königin

Meine Frau, Elli u. Benny am Strand von Dangast am Jadebusen (Nordsee).

Nachdurst von der großen Reise

Mein Ausguck am Sonntagmorgen

Liebe Frau Schneider, nochmals vielen Dank für Ihre erfolgreiche Arbeit. Hat Frau Schwarze eine Emailadresse, wir würden die Fotos ihr dann zusenden. Telefonisch melden wir uns bei ihr auf jeden Fall noch.

Beste Grüße
Günter & Inge