12.11.2019
Hallo Lucia,
vielen lieben Dank für deine Wünsche.
Ich habe grade einige Fotos von Bono per Whatsapp an dich geschickt. Er ist sooo ein Herzensbrecher, so ein lieber Hund, so super, durch den Wald kompl ohne Leine, hätten wir uns nie gedacht, 2 Jahre hat‘s gedauert bis wir mit ihm so weit waren.  Wild nachjagen oder sonst wie weglaufen, oder offene Gartentür kein Thema mehr.  Heuer im Sommer sind wir mit dem Auto zu unseren Freunden nach Deutschland gefahren,  zum ersten Mal mit den Beiden, so super, so entspannt Beide, hätten wir uns nicht gedacht. Die beiden Hunde unserer Freunde kannten unsere Beiden ja schon, war so  herrlich mit der Viererbande. Bono ist ja jetzt schon 12 Jahre, sieht man ihm nicht an, manchmal nach langen Spaziergängen merkt man’s schon. Sein Vorgänger unser Samy wurde ja 16 Jahre, hoffentlich haben wir den Bono noch lange.

Ganz liebe Grüße aus M.
Manuela Martin Bono Zara
08.11.2017
Liebe Lucia,
vielen Dank für deine lieben Wünsche.
Bono geht es sehr gut, er ist ganz bei uns angekommen. Mit Zara ist er eine Einheit, die Beiden sind richtig zusammengeschweisst, der eine nicht ohne den andern. Mit Martin geht er ohne Leine durch den Wald und über Felder, ohne Hasen oder Rehe zu jagen. So super mit ihm.
   
Liebe Grüße Manuela und Martin
30.11.2016
Guten Abend Lucia,
 
vielen lieben Dank für deine Geburtstagswünsche.  Leider habe ich Probleme mit dem PC ständig Virus und massenhaft  Emails im Spam-Ordner auch die wichtigen usw. Bono geht's gut, außer seinem Schwänzchen, also seiner Rute. Hat schon das 2. Mal einen Ausschlag oder Wunde oder .....  Er bekommt dann Antibiotika und eine Salbe. Das dauert 2-3 Wochen und dann ist alles wieder gut. Sehr eigenartig .... sind keine Parasiten oder so, aber genau weiß der Tierarzt das auch nicht ....
Er kann zeitweise auch schon ohne Leine durch den Wald und über die Felder laufen. Wir müssen aber sehr aufpassen, sobald er einen Hasen hört oder sieht .... manchmal können wir in noch stoppen bevor er los läuft,  manchmal nicht.  Er ist so ein lieber Kerl, wir sind so froh ihn bei uns zu haben.
     
Alles liebe von uns allen
Bono, Zara, Martin und Manuela
29.12.2015
Liebe Lucia und Familie,
 
vielen Dank für deine nette Email. Wir wünschen euch auch ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.
 
Liebe Grüße
Manuela, Martin, Zara und Bono
09.11.2015
Liebe Lucia,
 
vielen Dank  für deine liebe Email. Ja, wie schnell die Zeit vergeht, der Bono ist ein ganz Lieber.
Wir haben einen kleinen Samojeden kennengelernt, so herzig. Bono ist so freundlich zu andern Menschen und auch zu andern Hunden.
Hier ist ein Foto, also eigentl ein Video. Auf dem Platz, wo wir Bono kennengelernt haben. Mehr schicke ich wieder von meinem Handy.


 
Liebe Grüße
Manuela u Martin
20.07.2015
Guten Abend liebe Lucia,
 
hab schon oft an euch gedacht und wollte mich schon längst melden ……
Die Zeit vergeht, da hast du recht.
 

Bono geht’s gut, er ist so ein lieber Kerl und ein Schmuser. Man kann alles mit ihm machen.  Er ist so super im Auto, setzt sich hin und schaut raus. Nicht so wie Zara die oft von links nach rechts läuft um überall rauszusehen. Beim Tierarzt ist er super brav. Er hat leider Probleme mit seinen Analdrüsen, wie sein Vorgänger unser Samy. Mit ihm müssen wir auch alle 3-5 Wochen zur Kontrolle. Der Tierarzt muss die dann oft ausdrücken. Wir merken das auch immer wenn er am Hinterteil rutscht. Samy hatte 2x eine Entzündung, das war sehr schmerzhaft für ihn, mit Eiter und Antibiotika usw … desh passen wir da  bei Bono besser auf.
 
Er hat schon gelernt mit dem Fußball zu spielen, wie Zara das macht.
 
Ausser, dass er zurückkommen muss wenn wir ohne Leine wieder mal versuchen ….. das klappt einfach nicht wirklich, dazu ist er viel zu sehr ein Jäger. Montag ist er wieder mal beim Gartentor ausgebüxt … pfff … noch dazu auf die Straße über den Hauptplatz in die Siedlung. Zum Glück ist nix passiert und kennen ihn ja viele Leute und wissen wo er wohnt. Er lässt sich ohne weiteres an die Leine nehmen oder hüpft ins Auto und lässt sich nach Hause bringen 
 
Das sieht man an seinem ganzen Verhalten beim spazieren gehen. Er stöbert jedes Tier auf, fängt Mäuse besser als jede Katze. Das machen die beiden mit Leidenschaft. Oder nach Maulwürfen graben, aber die fressen sie nicht, nur die Mäuse .
 
Er verliert jetzt erst, also seit ca 2 Wochen, so richtig sein Fell, kann man mit den Fingern rauszupfen.  Er mag die Bürste, die ist angenehmer als der Kamm, da ist er ein bissl wehleidig. Zara hat ja viel dichteres und längeres Fell, die haben wir geschnitten, selber, also Martin, vom ihm lässt sie sich alles gefallen. Aber mit der Schere, das Geräusch der Schermaschine mag die Prinzessin nicht. Dem Bono macht das weniger, hab ihm den Bauch rasiert, nicht ganz nackig aber sehr kurz. Dann liegt er mit ausgestreckten Hinterbeinen, wie ein Hase,
auf den kühlen Fliesen.
 
Wasser mag er gar nicht. Weder große Wasserlacken, oder kleine Becken oder Gartenschlauch. Er stellt sich nicht rein bis zum Bauch, wie Zara das zur Abkühlung macht.
 
 Fotos schicke ich wieder per WhatsApp.
  
Liebe Grüße
Manuela und Martin
10.12.2014
Liebe Lucia,
 
bitte entschuldige die späte Antwort. Leider spinnt unser PC, muss neu aufgesetzt werden. Habe alles im Spam und noch zusätzl zig Klumpat. Teilweise sehe ich die Emails nur halb usw….
 
Vielen Dank für eure guten Wünsche, die können wir nur zurückgeben. Dieses Bild ist echt der Wahnsinn.
 
Bono geht’s gut, er ist schon heimisch geworden. Er ist so ein Schmuser. Einzig, er ist ein Ausbrecherkönig  resp. Wenn das Gartentor offen steht, oder die Eingangstür … das nutzt er schamlos aus. Bis jetzt ist er 3mal ausgebüchst. Immer Mittwoch, lustigerweise.  Die Bekannten, die ihn gefunden haben, er war schon Richtung Zuhause, konnten ihn ohne Probleme ins Auto laden und nach Hause bringen. Er freut sich total, ist freundlich und fährt gerne mit. Er ist dann auch dankbar glaub ich, das ihn jemand zurückbringt. Nachher ist er immer ziemlich fertig.
Bei Hasen und Rehen wird er narrisch, wenn er da könnte …..
Ohne Leine geht halt noch nicht, aber das macht nix. Bin halt mit der Lauf- oder Schleppleine unterwegs.
Wir haben ja auch bei meinen Eltern einen eingezäunten großen Garten wo er laufen und springen  kann. Was er noch nicht kann ist spielen. So wir Zara das tut, mit Stofftieren, oder mit dem Ball, oder sonstwas. Er mag es total zu springen und zu laufen. Stufen runter, durch den Keller, durch den Garten, rund um die Bäume, wieder rauf, und wieder …. Niemand glaubt das er schon 7 Jahre alt ist. Fit wie ein Turnschuh.
 
Nächste Woche kommt unser PC-Fachfreund, dann kann ich hoffentlich meine Fotos vom Handy per Email schicken.
 
Ganz Liebe Grüße von uns allen.
Manuela + Martin

14.09.2014
Guten Abend liebe Lucia,
 
vielen Dank für deinen Anruf. Hab mich noch gar nicht für deine tollen Fotos bedankt !
BONO heißt er jetzt und er hört auch schon auf den Namen, auf jeden Fall zu Hause. Draußen ist noch alles andere wichtiger.
 
   
Er kann sitz und raus aus der Küche (die ist ja sehr klein bei uns) er stellt sich dann gerne auf und schaut was am Herd neues gibt . Platz weiß er noch nicht genau, aber das wird auf jeden Fall. Zara macht ja auch nicht immer was wir möchten. Rohe Karotten frisst er sehr gerne, Zara plötzlich auch, denn was er kann, kann sie auch 
 
Beim Spazierengehen, mit der Laufleine oder Schleppleine, gibt’s keine Probleme mit ihm. Sicher Hasen oder Rehe, wenn wir die sehen, das wäre was, aber auch für Zara. Sie läuft ein Stück und kommt zurück, aber Bono noch nicht. Er läuft so lange die Leine ist vollen Karacho drauf los. Aber das wird schon. Wir haben ja diesen eingezäunten Platz wo er laufen kann mind 3x die Woche. Die letzen Tage gibt’s ja fast nur Regen bei uns, das mag er nicht so sehr. Aber er lässt sich super abtrocknen.
 
Sein Pferdeparfüm ist auch schon komplett verflogen.
 
Was er auch nicht so drauf hat ist spielen, Zara fordert ihn ja sehr oft auf, wie sie es auch bei ihrer Freundin Sira macht. Aber er mag das nicht so, oder wenn, dann nur kurz.
 
Er ist sehr lieb, verschmust, liegt zu meinen Füßen am Rücken. Schlafplatz gibt’s keinen fixen, wie bei Zara, mal hier, mal da.
 
So, das ist ein kurzer Bericht über den neuen Österreicher Bono (ehemals Beethoven) ;)
 
Liebe Grüße
Manuela + Martin

26.08.2014
Beethoven ist nun geliebter und geschätzter Teil seiner neuen Familie !