10.09.2013

Hallo Frau Bonk,

hier mal ein kleiner Zwischenbericht von unserem kleinen Wirbelwind :). Das Eddy (Yang klang so "unrund") erst 2 Tage bei uns ist, merkt man nicht. Er ist super schlau, sehr wissbegierig und will alles richtig machen. Trotz des Hamburger "Schmuddelwetters" sind wir gestern und heute gute 2 Stunden im strömenden Regen unterwegs gewesen. Gestern sind wir im eingezäunten Hundeauslauf gewesen. Dort konnte er schon mal ohne Leine rumtollen und ich konnte mir ein Bild davon machen wie er mit anderen Hunden klar kommt. Er findet andere Hunde sehr interessant und geht sehr freundlich auf sie zu. Aber er hat mich nie wirklich aus den Augen gelassen. Ich bin total begeistert. Und auch wenn es sich jetzt leichtsinnig anhört, ist er schon so gut abrufbar, dass ich ihn heute in der Stellinger Schweiz zuerst mit Schleppleine und dann ohne Leine laufen lassen konnte. Und er hatte richtig Spaß. Eddy und ich haben uns dort mit meiner Schwester gestroffen, die auch 2 Hunde aus dem Tierschutz hat. Frida einen Bordercollie-Mix und Juscha einen Hovawart-Mix. Eddy und Juscha haben richtig toll gespielt und sind wie von der Tarantel gestochen über die Wiesen geflitzt.
Bis auf die beiden Malheure am Sonntag ist er auch stubenrein. Er muss zwar noch 1-2x die Nacht raus, macht sich aber bemerkbar. Schlafen tut er am liebsten auf dem harten Parkettboden oder bei uns im Bett. Weil er sich so anbietet, haben wir schon mit dem Kommando "sitz" angefangen und es klappt sehr gut - gibt dann ja auch immer ein Leckerli. Ich denke wir werden noch richtig viel Spaß mit dem Kleinen haben. Mit der Hundeschule fangen wir Mitte Oktober an.

Vielen Dank, dass Sie uns den kleinen Pudel anvertraut haben. Er ist kurz gesagt unser TRAUMHUND!!!
   

Die mitgesanten Bilder sind - bis auf eins - leider etwas unscharf, da ich sie mit meinem alten Handy aufgenommen habe. Ich hoffe ja nicht das Sie denken, wir gehen mit dem armen Kerl nicht gut um, weil Eddy auf den Fotos nicht wie aus dem Ei gepellt aussieht. Aber es regnet seit Montag und Eddy hatte seinen Spaß durch die Matschlöscher zu laufen und sich im nassen Gras zu wälzen.

Liebe Grüße

Brigitte