Picco, von seinem Besitzer geschlagen und gequält und letzten Endes in die Tötungsstation gebracht - nun beginnt für Picco das Glück !
                             

09.04.2012

"Kommen bestimmt noch mehr Fotos, er ist wirklich ein Schatz. Gestern lag er bei mir auf dem Schoß,  freiwillig. Ein bisschen eingeschüchtert ist er noch, doch er braucht halt noch ein bisschen.
02.04.2013

Hallo Frau Kuhn.

Nun ist der kleine Mann schon fast zwei Tage bei uns. Er wird immer neugieriger und kecker. Er schaut schon immer wo wir sind. Mit Maja versteht er sich gaaaaanz toll.

Liebe Grüße von uns allen