23.12.2016
Liebe Frau Schneider,
Ich wünsche Ihnen und der Podencohilfe Lanzarote frohe Weihnachten und wunderschöne und besinnliche Feiertage!
17.11.2015
Hallo liebe Frau schneider .
Mir und Akira geht es sehr gut. Ich habe nach wie vor viel Freude mit ihr, sie ist brav , verschmust , verspielt und liebt die Nachbarskinder :-)
Hier ein paar Fotos
   
23.02.2015
Hallo liebe Frau Schneider.
Vielen Dank für Ihre Mail. Wie immer geht es bei mir drunter und drüber aber jetzt nehme ich mir mal die Zeit zu antworten.
Akira geht es sehr gut, sie hat sich wirklich toll entwickelt.
Ich kann sie überall hin mitnehmen und egal was ich mache ist sie einfach glücklich und zufrieden Hauptsache sie kann den ganzen Tag bei mir sein.

Hier mal ein paar aktuelle Fotos vom heutigen Mittagsspaziergang:
   
Liebe Frau Schneider,                                                                                                                                28.03.2013
anbei sende ich Ihnen die Bestätigung meiner Tierärztin über die Kastration von Akira. 
Uns geht es sehr gut und sie erholt sich auch sehr schnell von dem Eingriff und ist schon wieder ganz außer Rand und Band. Ich bin überglücklich mit der Maus denn sie ist wirklich ein ganz Liebe und Brave, hört sehr gut auf Kommandos und lernt sehr schnell und gerne.
Am liebsten ist es ihr natürlich mit dem Frauchen auf der Couch zu kuscheln und vor dem Ofen tief und fest zu schlafen.
Anbei noch Fotos mit Akira und Lexa.
   

 Liebe Grüße aus dem leider wieder tief verschneiten und frostigen Burgenland.
Monika
Liebe Frau Schneider,                                                                                                                                          17.12.2012
liebe Frau Schwarze,        
 
nun komme ich endlich dazu ein paar Zeilen zu schreiben. Wir haben die erste Woche gut hinter uns gebracht und Akira ist eine ganz bezaubernde Maus, noch viel mehr als ich es mir vorgestellt habe. Sie ist sehr sehr brav, schläft die Nächte super durch, macht brav ihr Geschäft draußen vor der Türe und hat natürlich, wie es sich für einen Welpen gehört, die Zähne überall dran und klaut auch gerne Sachen. Sie ist sehr verspielt und fällt danach dann gerne ins Welpen Koma.
Autofahren klappt ohne Probleme, ich kann sie überall hin mitnehmen und beim Ausflug in den Freßnapf habe ich sie auf die Waage gestellt, sie hat bereits jetzt stolze 15 Kilogramm!!!
Auch mit meiner alten Hündin klappt es ganz toll, sie verstehen sich gut, es gibt keine Streiterein und ich Denke das mit dem spielen wird dann auch noch, denn Akira bemüht sich sehr darum. In der Zwischenzeit wird einfach der Kampt mit Seilen, Flaschen, Futtersäcken und anderen Dingen aufgenommen und erfolgreich bestritten.
 
 
Ich bin überglücklich sie hier zu haben, vielen Dank liebe Podenco Team.
 
Anbei auch noch ein paar Fotos von den ersten Tagen.
 
Liebe Grüße
Monika E.