Nathan hoffte in der Tötungsstation, dass dieses Grauen bald ein Ende hat - er hat nicht umsonst gehofft.........
     

08.02.2017
Danke viel viel mals Frau Overgoor wir sind grad am geniessen und ausnahmsweise am sünnle endlich mal Sunne lg Sina S.
 
05.02.2016
Liebe Frau Overgoor
anbei ein paar Bilder von Cariño und seinen Freunden von unseren Ferien 2015 in der Toscana. Seine Lieblingsbeschäftigung von morgens bis abends Eidechsli jagen, und am weissen Sandstrand spielen. Ihre Frage ob wir immer noch Freude haben ist eigentlich eine Frechheit   denn wir lieben ihn  jeden Tag mehr und mehr und mehr er ist mein geliebtes Mannli.
    
 
Mit ganz ganz lieben Grüssen Sina S. und Familie auch ganz liebe Grüsse an Frau Schwarze.
26.10.2014
Liebe Frau Overgoor, liebe Frau Schwarze,
schon wieder ein Jahr vorbei. Dieses mal waren wir in der Toscana wandern. Carino hat sich als grosser Eidechsenjäger hervorgetan. Ueberall und an jedem Ort fand er welche. Aber auch das Meer und der Sand waren sein Element; dort konnte er so richtig mit seinen Kollegen toben. Es waren so tolle Ferien mit unseren geliebten Schätzen.
   
Mit freundliche Grüssen Sina S.
30.12.2013
Liebe Frau Overgoor hiermit sende ich Ihnen und Frau Schwarze ein paar Bilder von Carino und seinen Kumpanen. Im Sommer waren wir in Ligurien Italien, am Wandern und baden an herrlichen kleinen Seen, den Bergen und am Meer.
     
 
Liebe Grüsse Sina
 Liebe Frau Overgoor,                                                                                                           06.08.2012

sorry habe ich nicht geantwortet, aber ich habe erst heute wiedermal in mein Mail geschaut. Im Moment dreht sich alles um Carino. Wir kleben jede Minute aneinander mit spielen, knuddeln, spazieren und gemeinsam Futter jagen.
   
 
Er ist schon für 30Sekunden abgehauen (aus dem Garten) hat aber sofort wieder kehrt gemacht; als ich ihn rief, mein Gott war ich glücklich, das waren lange Sekunden.
Dass er draussen so unansprechbar ist, haben wir auch schon leicht überwunden. Wir knuddeln dann und suchen getrockneten Fisch und getrocknete Pouletmägen. Am Abend ist er so müde, dass er um 20Uhr zu mir aufs Sofa liegt und bis am Morgen durchschläft, ein zwei mal ist er noch trinken gegangen. Also wir sind rundherum glücklich, ich glaube Carino auch. Er hat schon über 1 einhalb Kilo zugenommen und die Muskeln kommen auch, nur der Gang ist noch immer breitbeinig, 

mit freundlichen Grüssen Sina S.

PS. Ich werde Ihnen weiter gute Fotos senden. (wenn Sie möchten)