25.07.2014
Liebe Frau Schneider,
danke für die herzlichen Glückwünsche!

Liebe Urlaubsgrüsse
von Sunny

18.02.2014
Liebe Frau Schneider,
ganz liebe Grüße von unserer Sunny:-)

Ist unser Sonnenschein nicht ein süßer Eisbär-)))? Melde mich bald ausführlicher!

Ganz liebe Grüße
Waltraud Reichstamm

18.12.2013
Liebe FrauSchneider,
 
vielen lieben Dank für die lieben Weihnachtsgrüsse! Ich hab mich sehr gefreut!
 
Leide kommen Ihre Mails bei mir immer im SPAM-Ordner rein und in diesem Ordner schau ich nicht sehr oft (nur zum Löschen der nervigen  Werbemails).
 
Sunny geht es sehr gut, sie ist einfach unbeschreiblich!!! Sie ist eine Mischung zwischen Kuschelbär und zirkusclown, sie möchte am liebsten den ganzen Tag gekrauelt werden oder sie setzt sich auf ihren Hintern und sieht uns mit ihren Kulleraugen so lange an, wer kann da widerstehen, da muss man sie einfach knuddeln und das weiß sie ganz genau:-)))
 
Ich schick Ihnen am Wochenende neue Fotos von Sunny und einen ausführlichen Bericht für Ihre Homepage,
 
Ich wünsche Ihnen noch einen besinnlichen Avent!
 
Liebe Grüße
waltraud reichstamm
20.01.2013

Liebe Frau Schneider, liebe Frau Schwarze!

wir haben unsere Sunny (Lou) jetzt schon 6 Wochen und möchten Ihnen erzählen, wie es uns mit ihr geht. Eigentlich gibt es nicht viel zu erzählen. Seit dem ersten Augenblick am Flughafen hatten wir das Gefühl, sie hat schon immer zu uns gehört! Sunny hat sich ihren Lebensplatz bei uns selbst ausgesucht und wir sind mit ihr total glücklich!!!! Sie hat sich seit dem ersten Tag bei uns voll integriert, wie wenn sie schon ewig bei uns wäre. Meine Befürchtungen, dass sie sich mit den Katzen nicht versteht, waren absolut umsonst. Es ist ein friedliches „Nebeneinander“, wie alte Ehepaare. Ich hab mich am Anfang auf kleine Pfützchen und Häufchen im Haus eingestellt aber………. nichts, nicht einmal ein kleines Malheur. Sie hat ein unbeschreibliches liebes Wesen, die kleine Maus ist mit einem Wort „Einzigartig“!!!!. Sunny ist einfach unser Sonnenschein! Sie liebt Sparziergänge und geht brav an der Leine. Für sie ist alles interessant, egal ob es ein Laubhaufen oder einfach nur eine Wiese ist, es wird alles intensiv beschnüffelt. Die Leute, die wir beim spazieren treffen, sind alles ihre alten Bekannten, es wird jeder freudig begrüßt, wie wenn sie sie schon ewig kennen würde. In der Verwandtschaft ist sie der absolute Liebling! Es kann keiner glauben, dass sie so ein Schicksal hinter sich hat und trotzdem so ein sonniges Wesen hat.
   
Sunny kann sehr ausgelassen spielen und hat sehr viel Energie, sie ist dann auch wieder sehr ruhig und kann richtig entspannen, sie ist sehr ausgeglichen. Schnee liebt sie über alles, da wird gepuddelt was das Zeug hält:-) Am liebsten würde sie den ganzen Tag gestreichelt und gekrault werden, in diesem Punkt verhält sie sich eher wie eine Katze. Sie weiß genau wie sie es anstellen muss, dass man sie streichelt, sie stellt sich auf die Hinterpfoten und setzt ihren herzzerreissenden Blick auf, da kann keiner widerstehen, da muss man sie einfach knuddeln und das liebt sie über alles. Freilaufen geht leider noch nicht. Wir waren auf der Alm und da hab ich auf einer großen Wiese versucht, sie frei laufen zu lassen. Das Dumme ist nur, dass in der Nähe ein Wildgehege ist. Wow ist die abgezischt!!! Das war ein Spaß für sie, zuerst lief das Wild dann kam Sunny voll Freude hinter dem Wild her, dann kam lange nichts und dann kam ich hinter Sunny her. Ich habe sie aber erst erwischt wie sie müde wurde. Das muss der schönste Tag in ihrem Leben gewesen sein, sie hat sich so gefreut und war sich keiner Schuld bewusst, sie hat gewedelt wie ein Weltmeister, ich glaub sie muss schon immer davon geträumt haben, einmal eine Herde Wild zu jagen. Das war bis jetzt unser einziger Zwischenfall, den wir mit ihr hatten.

Wenn ich Sunny ansehe, schäme ich mich, dass es Menschen gibt, die so einen lieben und süßen Hund, der einfach nur liebenswert ist, einfach vor die Tür setzen, ich werde das nie verstehen!!!!
   
Ich und meine Familie bedanken uns noch einmal ganz herzlich, dass Ihr uns Sunny anvertraut habt!!! Wir bedanken uns auch bei Familie Kentler, die so nett war und sich als Flugpaten zur Verfügung gestellt haben. Besonders möchte ich mich bei Frau Schwarze für Ihre schwere Arbeit auf Lanzarote bedanken!!!! Wir wünschen Euch für die Zukunft viel Kraft und weiterhin ganz viel Erfolg, dass Ihr für ganz viele Hunde tolle Lebensplätze findet!!!

Ganz liebe Grüße

Waltraud und einen ganz lieben Pfotendruck von Sunny