Kaja`s Leben sollte schon im Babyalter in der Tötungsstation beendet werden - es ist anders gekommen !!!!!
                   

14.12.2017
Ganz liebe Grüße, in der stillen Zeit
18.05.2017
Leider ist das schon die zweite Bänderoperation,weil sie eine Fehlstellung der Unterschenkelknochen hat....jetzt muß die wilde Wanda eine lange Zeit nicht mehr wild sein☹🙋🏽
 
25.02.2016
Mir gehts gut !
   
09.12.2015
...liebe Grüße v. Fam. Weiss
   
01.01.2013

Liebe Frau Schneider,
Lexa hat sich ganz super integriert. Sie hat es sogar geschafft, dass Lisa mit ihr gerne spielt.  
   
Lexa spielt mit allen Hunden, ob Groß oder Klein. Mittlerweile ist sie fast so groß wie Lisa und hat 20 Kilo. Heute ist sie arm, weil sie kastriert wurde, aber sie ist eine tapfere kleine Maus. Mit den Pferden versteht sie sich auch gut und mit dem Kater spielen ist ein Vergnügen, überhaupt wenn er sich ärgert. Eine Lieblingsbeschäftigung ist über den Zaun der Kaninchen und Meerschweinchen zu springen. Sie ist eine richtige kleine Hexe, aber zuckersüß.
Herbstgrüsse aus Baden!                                                                                                           12.10.2012
Hallo Margarethe, hallo Lucia!
 
Beim Spazierengehen mit unserer Sivi in Baden haben wir eine neue Freundin, auch aus Lanzarote und von Margarethe gerettet, kennengelernt: Kaja (jetzt: Lexa). Jetzt können sich die beiden auf spanisch über die Insel unterhalten.
Lexa liebt es Sivi zum Nachlaufenspielen aufzufordern. Sivi sieht das anders.  Diesem ungezogenen Welpen gehören noch anständige Manieren zugekläfft und der zustehende Respekt abgefordert. Zum Glück haben wir zur Zeit ausreichend Kastanien zum Spielen für alle Hunde.
   

24.09.2012

Sehr geehrte Fr. Schneider!
 
Im Anhang ein paar Fotos von Kaja.  
   
   
Liebe Grüsse
Claudia Weiss