Jolly wurde wie Abfall einfach entsorgt - kaum Hoffnung in der Tötungsstation, doch er hat es geschafft !
 

Guten Tag Frau Overgoor,                                                                                                               18.04.2012

Ich wollte mich längst bei Ihnen melden! Doch die Tage der letzten Wochen waren ziemlich hektisch.
Jolly (der nun Jerry heisst) hat sich wunderbar eingelebt und hat sich innert kürzester Zeit zum Liebling der Nachbarschaft gemausert. Und auch sonst ist er überall der "süsse Hund", wohin wir auch gehen. Jerry hat sich als äusserst lernwillig und lernfähig gezeigt, als verschmuster, verspielter und treuer Begleiter erwiesen und als tolle Ergänzung für unser Rudel :) Mit den Katzen kommt er inzwischen auch gut zurecht. Er ist einfach ein Schatz, weswegen er auch entsprechend verwöhnt wird (er hat eine ganze Kiste voll mit Leckerlies und einen Sack voller Spielzeug). Mit mir Fahrradfahren zu gehen, gehört inzwischen zu seinem Lieblingssport und er geniesst sichtlich die Felder und Wälder um unser kleines Dorf herum. Auch hat er sich schon mit einigen der Nachbarhunde angefreundet, mit denen er regelmässig im Garten herumtollen darf :)
Wir sind sehr glücklich und ich könnte mir ein Leben ohne diesen wunderbaren Begleiter kaum noch vorstellen!
Vielen Dank für die tolle Arbeit, die Sie leisten!
   

Werde Sie auch weiterhin auf dem Laufenden halten. Im Anhang sende ich Ihnen noch ein paar Bilder :)
Herzliche Grüsse
Sandra + Jerry