Zu Heinz (nun Edi) durfte auch Gismo, der auf Lanzarote herzlos in der Tötungsstation entsorgt wurde, einziehen - die Beiden bilden ein wunderbares Team !
                                                   
Gismo

09.03.2020
Hallo Lucia,
vielen lieben Dank! Anbei mal ein aktuelleres Bild von Edi, Gismo und Dana – auf Tour im letzten Urlaub. Uns geht es allen gut!
 
Viele Grüße
Sven
23.04.2019
vielen Dank Lucia!
Edi und gismo sind zwar älter geworden aber nach wie vor top fit!! Sie freuen sich mit uns auf 3 Monate Norwegen ab Mitte mai🍀🍄

27.01.2019
Liebe Grüße aus Vorarlberg senden dir und auch Margarethe in Lanzarote Edi, gismo und Dana!! Auch wenn Edi langsam aber sicher zum "Opa" wird, holt ihn wenn Schnee liegt nach wie vor keiner so schnell ein😂 hoffentlich geht es euch gut!?! 🙋🏼
26.12.2017
Liebe Lucia,
wir wünschen dir/euch schöne Festtage und einen guten Start in 2018. Für uns stand 2017 ganz im Zeichen der 2,5-Monate-Tour durch Norwegen. Passend dazu anbei 2 Bilder von unserem Rudel beim Spielen auf den Felsen am Meer weit oberhalb des Polarkreises. Auch für Edi, Gismo und Dana war es ein großes Abenteuer. Die nächste Nordland-Tour ist bereits geplant. ;- )
 
Alles Gute und bis bald
Sven & Familie
06.09.2017
...mit lieben Grüßen von EDI und GISMO ....
   
29.12.2016
Liebe Lucia,
 
in dem für uns sehr turbulenten Jahr hat es leider nicht zu einem großen Bericht gereicht – ohne aktuelle Bilder unseres Rudels möchten wir euch aber nicht lassen. ;-) Siehe anbei!
 
Wir hoffen es geht dir/euch gut – wir wünschen einen tollen Start ins neue Jahr!
 
Viele Grüße
Sven
 
 
17.12.2013
     


 
 
 
Aktuelle Nachrichten von Heinz (nun Edi) vom 13.04.2012 !
Klicken Sie hier !
Hallo Frau Schneider,                                                                                                           05.04.2012
 
uns dreien geht es sehr gut, danke. Tatsächlich haben wir schon vor Wochen einige Fotos von Edi gesammelt - und bis heute sind wir nicht dazu gekommen, einen Text dazu zu schreiben. Ich hoffe, dass ich dies in den Osterfeiertagen machen kann!
 
Edi hat mittlerweile reichlich Selbstvertrauen getankt und beschützt hochmotiviert Haus und Nachbarschaft - vor allem gegenüber den vielen Katzen bei uns in der Gegend. ;-)  Noch immer überrascht er uns damit, dass er einerseits immer für eine gute "Rauferei" um Knochen oder Spielzeug (mit Mensch und Hund) zu haben ist - und andererseits Momente später so unglaublich verschmust ist. Er hat mittlerweile einige tierische Freunde gefunden, das hat ihm sehr gut getan - anfangs war er gegenüber anderen Hunden sehr zurückhaltend, mittlerweile übernimmt er immer öfter "das Kommando".
 
Kurzum: Wir sind sehr glücklich und - ich glaube, dass darf ich auf für Edi so sagen - ein super Team geworden. Und wie gesagt, Fotos und ein paar weitere Neuigkeiten senden wir gerne zu!
 
Viele Grüße - und auch schöne Feiertage
Sven Gollan