23.12.2012

Liebe Frau Bonk, liebe Frau Schwarze und das Team von der Podenco-Hilfe,

vielen Dank für Eure Weihnachtsgrüße. Hab mich sehr gefreut darüber und es erst jetzt gesehen.

Auch ich wünsche Euch besinnliche Feiertage.

Bei mir sind immer Kerzen an, auch im Gedenken an die armen Tiere die jämmerlich frieren und hungern müssen. Ich halte nichts von dem ganzen Kaufrausch und mache da ganz bestimmt nicht mit.

Unsere Nelly wächst und gedeiht... ist doch noch gewachsen, denn in Ihr Körbchen passt Sie nicht mehr rein. Liegt jetzt zusammen mit unserem Großen und der Katze auf dem großen Bett von Asco.

Nach Weihnachten werde ich neue Bilder schicken, Nelly und Asco im Schnee.

Herrlich.... Sie kannte das nicht und wollte anfangs gar nicht laufen, aber nun tobt Sie durch den Schnee voller Freude.

 ganz liebe Grüße und bis bald

Sigrid mit Familie und den Tieren

                                                                                                                                                                    23.11.2012
Hallo Frau Bonk,

Nelly läuft nun schon seit einiger Zeit ohne Leine und hört super. Ein Pfiff und Sie kommt angerannt. Wir sind so stolz auf die Kleine. Sie lernt schnell. Sie hat auch schon schön zugenommen und Ihr Fell wird auch dichter.
   
   
Liebe Grüße

Sigrid Reske
Hallo Frau Bonk,                                                                                                                                           08.10.2012
 
anbei die Bilder vom ersten Spaziergang mit Asco und Nelly. Nelly ist so eine süße Maus, gar nicht ängstlich und meine Tochter hat sie auf ihren ersten Spaziergang mitgenommen. Vorher war sie im Garten. Nelly ist so neugierig und gelehrig. Sabrina meine Tochter ist eine Hundeflüsterin....kann man so sagen. Sie versteht sehr viel von Hunden und alle Hunde machen das was Sie will.
Selbst schwierig Hunde bringt sie dazu...Bin immer wieder fazieniert wie sie das macht.

Nelly läuft uns allen auf Schritt und Tritt hinterher. Heute Nacht hat sie in unserem Bett geschlafen. Sie ist so quirilig. Asco muss sich daran gewöhnen. Er ist immer noch etwas irritiert aber es gefällt ihm. Nun schläft die Maus....nach langem Toben.
 
 
Weitere Bilder folgen.

liebe Grüße und nochmals Danke das wir Nelly bekommen haben.
Familie Reske-Gall mit Asco und Nelly