ABSCHIEDSWORTE FÜR MADDIE !

Liebe Maddy, wir sind sehr traurig darüber, dass wir Dir nicht länger zeigen konnten wie sich Liebe, Fürsorge und Vertrauen
anfühlen, denn nach 4 wunderschönen Monaten bei unserer Pflegemami bist Du Deiner schweren Krankheit erlegen und über die
Regenbogenbrücke gegangen. Wir mussten Dich schweren Herzens loslassen, aber wir werden uns irgendwann und irgendwo hinter
dem Regenbogen wiedersehen !

TRAURIGE NEWS vom 10.08.2009:
Maddie ist unheilbar krank und eine Ausreise könnte ihren Tod bedeuten. Maddie’s Nierenwerte sind kastrophal und sie leidet unter 
starker Anämie. Maddie bekommt nun Tabletten (EUR 21,80 für 15 Tage) und kommt zur Zeit sehr gut damit zurecht, sie ist ein
fröhlicher Hund, sehr anhänglich und genießt ihr Leben in vollen Zügen. Leider kann kein Tierarzt genau sagen, wieviel Zeit Maddie
noch bleibt, aber sollten ihre Nieren ganz versagen, bleibt uns nur Maddie gehen zu lassen, eine Heilung gibt es leider nicht.

Maddie geniesst die Fuersorge ihrer Pflegemami - wir wuenschen ihr, dass es noch viele viele schoene Tage fuer sie gibt !

Wir wären dankbar, wenn sich ein Pate für Maddie findet, der sich an ihren monatlichen Unterhaltskosten beteiligen möchte.

       

NEWS vom 05.06.2009:
Maddie durfte endlich die Todeszelle verlassen und in unserer Pflegestelle auf Lanzarote einziehen. Sie ist eine ganz liebes-
bedürftige zarte Hündin die mit ihren Artgenossen keinerlei Probleme hat.
 

Maddie, ist ein ausgesprochen hübsches Dalmatiner-Mädchen deren Leben in der Tötungsstation ein Ende finden soll, weil der
Mensch keine Lust mehr hat sich um sie zu sorgen. Kurzerhand hat man Maddie in der Todeszelle eingesperrt und da wartet sie
nun und sieht dem Ende entgegen. Sie sollte nicht mehr kennenlernen wie wunderbar ein Hundeleben sein kann. Dabei ist Maddie
eine ganz liebe Maus die sich einfach nur freut wenn man sich mit ihr beschaftigt. Maddie ist ca. 5 Jahre alt und hat noch nicht
viel Schönes in ihrem bisherigen Leben erfahren dürfen. Trotzdem hat sie sich die Freundlichkeit dem Menschen gegenüber be-
wahrt und ist einfach nur glücklich, wenn man sie sanft behandelt.Nun sind wir
für Maddie auf der Suche nach einem liebevollen
Zuhause, wo sie für immer bleiben und mit ihrer neuen Familie noch ganz viel erleben darf. Maddie könnte ihre Reise in ein neues
Leben geimpft, gechipt und kastriert antreten.