Ein ganz herzliches Dankeschön an Fr. Elisabth B. für EUR 200,00, an  Fr. Eva K. für die Übernahme einer Patenschaft und an Hrn. Pascal M. für die Übernahme einer Patenschaft!

19.09.2016:
TRAURIGE NACHRICHTEN von Colina. Die liebe Hundeomi hat den Weg über die Regenbogenbrücke antreten müssen, denn ihr Körper konnte nicht mehr. Trotz unserer Trauer sind wir glücklich darüber, dass wir Colina 1,5 Jahre lang zeigen konnten, dass es gute liebevolle Menschen gibt. Colina hat es der Pflegemami tagtäglich gedankt, dass sie sie trotz ihrer Gebrechen damals aufgenommen und ihr den Glauben an das Gute im Menschen zurückgegeben hat.
Liebe Colina, wir sehen uns irgendwann irgendwo wieder !
Aktuelles vom 08.04.2015:
Colina ist glücklich und dankbar leben zu dürfen und umsorgt zu werden !
 
 
Die liebe und dankbare Colina ist etwa 12-13 Jahre alt. Ihre Treue wurde von ihrem Besitzer mit der Abgabe in der Tötungsstation auf Lanzarote gedankt. Natürlich ist Colina nicht mehr die Jüngste und Gesündeste, aber auch der Mensch wird alt und gebrechlich und darf trotzdem leben ! Wir wollten Colina nicht in der Todeszelle lassen und haben sie in unserer Pflegestelle untergebracht. Sie bekommt nun Liebe und Fürsorge und natürlich tierärztliche Unterstützung damit sie ihre letzte Zeit unbeschwert verbringen kann. Colina darf nicht mehr ausreisen und ihren Lebensabend bei uns verbringen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich jemand durch die Übernahme einer Patenschaft an den Unterhaltskosten beteiligen würde !