Ein ganz herzliches Dankeschön an Fr. Ermelinda Maria V. für EUR 100,00, an Fr. Crista R. für EUR 100,00 und an Fr. Cleo Doris H. für EUR 50,00 !

TRAURIGE NACHRICHTEN VOM 28.03.2016:
Die liebe kleine Angel ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen - ihre Lebenskräfte waren aufgebraucht, aber nun darf sie hinter dem Regenbogen gesund und munter sein. Wir freuen uns, dass wir der kleinen Maus nach ihrer schlimmen Vergangenheit wenigstens die letzten Monate zeigen können wie wunderbar es sich anfühlt geliebt zu werden !
Wir sehen uns irgendwo und irgendwann - ruhe in Frieden liebe Angel !
Aktuelle News & Fotos vom 26.12.2015:
Angel hat sich Dank der Fürsorge unserer Pflegemama wunderbar erholt und kaum etwas erinnert an das kleine Häufchen Elend bei Einzug in unsere Plegestelle.
   
NEWS vom 30.10.2015:
Die liebe Angel ist in keinem besonders guten Zustand. Die Pflegemami brachte es nicht übers Herz die kleine Maus in der Todeszelle zu lassen und hat sie mit in die Pflegestelle auf der Insel genommen. Alle Zähne von Angel sind kaputt und müssen gezogen werden und die schlechte Haltung in der Vergangenheit fordert natürlich auch ihren Tribut. So hat die Pflegemami entschieden, dass Angel ihre letzte Zeit unter ihrer liebevollen Fürsorge verbringen darf. Wenigstens jetzt soll Angel noch Liebe, Fürsorge, ein weiches Körbchen und viele viele Streicheleinheiten kennenlernen dürfen !
Wir würden uns sehr freuen, wenn Tierfreunde eine Patenschaft für Angel übernehmen würden !

 
Wie grausam die Menschen sein können müssen die Hunde Tag für Tag auf Lanzarote erleben. Auch die kleine Angel ist ein Opfer der Herzlosigkeit ihrer Besitzer. Im Alter von ca. 10-11 Jahren (Stand: 19.10.2015) wurde sie ohne eines Funken von Mitleid in die Tötungsstation auf Lanzarote gebracht. Bereits in der Vergangenheit wurde Angel vernachlässigt und hat nie die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen dürfen. Wir würden der kleinen Maus so sehr wünschen, dass sie wenigstens für ihre letzten Jahre die Zuwendung, Liebe und Fürsorge erfahren darf die ein Lebewesen verdient hat. Ein eigenes weiches Körbchen, viele viele Streicheleinheiten und ganz viel Liebe - diese Dinge soll Angel unbedingt erleben dürfen und deshalb suchen wir für sie ganz besondere Menschen die auch einem älteren Semester ermöglichen möchten glücklich zu sein. Angel kann ab sofort geimpft, gechipt und kastriert ein neues Leben beginnen.