Di Boer in der Tötungsstation, ungeliebt und einfach weggeworfen .... nun darf er sein Leben genießen !
   
Liebes Podenco-Hilfe-Lanzarote e.V Team,                                                                     10.01.2009


Thyson ist nun bald 7 Monate bei uns und wir sind sehr glücklich mit ihm und gehen davon aus, dass auch er hier glücklich ist.
Wir haben vorsichtshalber ein Reiseprofil machen lassen, ihn also auf die typischen Reisekrankheiten des Südraumes testen lassen
und alle Ergebnisse waren zum Glück negativ.
   
       
Er ist sehr lebhaft und verspielt und tobt sehr gerne mit seinen Kumpels. Thyson ist ein großer Schmuser und denkt er sei ein
Schoßhund. Er ist unkompliziert und ein absolut angenehmer, umgänglicher Partner.

Wir denken, wir haben einen Glücksgriff mit ihm gehabt.
 Mit freundlichem Gruß, Regina, Sören und Thyson

Lesen Sie hier den ersten Bericht kurz nach der Ankunft von Thyson bei seiner neuen Familie