04.12.2010

Sorry, daß ich mich erst jetzt melden, aber ich hatte mit meiner neuen Mama, sehr viel zu tun.

Meine Mama hat sich 2 Tage für mich freigenommen und war mit mir Zuhause. Ich musste erstmal das ganze Haus erkunden und natürlich den Garten. Im Garten ist auch ein kleiner Teich, aber ich konnte die Fische nicht sehen, ist leider alles zugefroren. Am 3. Tag bin ich arbeiten gefahren, oh man war das Autofahren aufregend, ich war ganz nervös, aber meine neuen Brüder gar nicht, ich hab mich dann einfach zu ihnen gekuschelt. Meine Mama ist immer eine Stunde früher im Laden, also hatten wir drei genügend Zeit um alles zu überprüfen und zu toben. Danach haben meine Brüder und ich geschlafen

   

   

und dann sind wir auch schon wieder nach Hause gefahren, weil Mama mir nicht zu viel Stress zumuten wollte, aber mir hat das garnix ausgemacht. Die Menschen finden mich alle süß.

Jeden Abend bekomme ich meine Banane kleingemacht, da freue ich mich immer drauf. Gestern durfte ich zum erstmal mit den anderen im Garten toben. Mama hat mir extra ein Mäntelchen und einen Pulli gekauft, weil mir hier sehr kalt ist, wenn ich draußen bin. Heute morgen lag das Telefon auf dem Couchtisch, ich hab mir das dann mal geschnappt, als Mama in der Küche war, ich wollte Euch mal anrufen, aber das hat nicht geklappt, hab mich verwählt. :)

Wenn ich wieder an den Rechner darf, melde ich mich wieder. Wollte Euch nur sagen, mir geht es wirklich super hier, damit ihr Euch keine Sorgen macht.

Viele liebe Grüsse

Cleo und Famile