Rossi heißt nun Marla und hat nach der schrecklichen Zeit in der Tötungsstation ihr Glück gefunden ....
           

07.03.2016
Hallo liebe Frau Schneider, danke der Nachfrage.
Ja uns beiden gehts gut. Marla hat zwar........... immer noch große Verlustaengste
und bleibt jetzt gar nicht mehr allein zu Hause aber ich nehme sie mit in die Arbeit und wenns mal gar nicht anders geht findet sich immer wer, der auf sie aufpasst. Ich glaub wir haben das ganz gut im Griff. Aber sonst gehts ihr gut. Sie ist natürlich die Prinzessin...
 
lg Daniela und Marla

22.04.2013
Hallo liebe Frau Schneider,
 
danke für die lieben Grüße!  So langsam haben wir schon ein schlechtes Gewissen, weil wir uns soooo lange nicht gemeldet haben.
Aber allem vorweg - unserer kleinen Marla gehts super, sie hält uns nach wie vor auf Trapp und macht uns sehr viel Freude. Sie ist wirklich sehr brav und inzwischen hat sie auch unser Bett erobert ;O)))) Sie macht das ganz systematisch - immer einen kleinen Millimeter weiter und dann schaut sie so unschuldig und wedelt mit dem Schwanzl das man ihr net bös sein kann. Ja und das setzt sie gnadenlos und zielstrebig ein.
Sie ist bei jedem Urlaub mit dabei, ob am Brandenburger Tor, an der Ostsee oder einer Seefahrt...ohne Marla geht nix   :O)))
   
Wir hoffen Ihnen geht es auch sehr gut!!!
 
Liebe Grüße nach Schörfling und auf jeden Fall an Frau Schwarze
 
Ihre Familie Pallweber


Hallo liebe Frau Schwarze,                                                                                           05.01.2011

liebe Neujahrsgrüße aus Österreich kommen von Marla, Harald und Daniela Pallweber!!
Danke für die Weihnachtsgrüße!!

Marla geht es sehr gut. Inzwischen hat sie sich mit allen Familienmitglidern angefreundet und freut sich auf Besuch. Auch beim Gassi gehen freut sie sich über jeden Freund mit dem sie spielen kann. Sie wird immer mutiger.
 
 
 
Auch "Luli" macht sie inzwischen wieder nur im Freien. Mit viel Liebe und Geduld schaffen wir drei das schon. :O)

Wir wünschen Ihnen, dass Sie noch viele Hunde in ein schönes Zuhause vermitteln können.

Ganz liebe Grüße aus der Ferne
Marla, Harald und Daniela
Hallo liebe Frau Schneider,                                                                                                                           03.11.2010
wir haben heute ein freudiges Ereignis zu melden.
Marla war heute ganz alleine zu Hause, sie war super brav! Dann sind wir einer nach dem anderen nach Hause gekommen und sie hat nicht "luli" gemacht. Übers Wochenende waren wir verreist und sie durfte das erste mal ohne Leine gehen. Sie ist gesprungen wie ein Rehlein und wir haben Verstecker gespielt... so wohl hat sie sich sicher noch nie gefühlt. Wir haben sie gerufen und sie hat sofort gehört.

Mit Liebe und Geduld werden die kleinen großen Problemchen besser. Bei uns Menschen geht ja auch nicht gleich alles von heut auf morgen.
Morgen ist wieder David zu Hause, nicht das sie gleich wieder allein sein muss.
Und so üben wir jeden Tag, immer ein ganz klein bisschen mehr.
GglG  Familie Pallweber

Hallo liebe Frau Schneider,                                                                                                15.09.2010

die Fotos sind in Südtirol auf einem Gletscher (ca. 3500m) entstanden. Marla hatte wahnsinnigen Spaß, sie hat so
herumgetobt, dass ich sie kaum halten konnte. Wir haben wirklich viel Freude mit ihr und wir könnten sie den ganzen Tag
knuddeln.
Sie ist wirklich eine ganz liebe und können überhaupt nicht verstehen, wie man ihr so etwas antun konnte.

Ganz liebe Grüße und baba
Familie Pallweber

und das macht Schnee aus Marla (Rossi)
   

Hallo liebe Frau Schneider,                                                                                                    24.08.2010

hier nur kurz ein paar Fotos von unserer kleinen Maus. Sie ist sehr brav und wir waren schon zweimal kurz Gassi.
Sie ist sehr mutig. Die vielen neuen Einrücke, aber in der Wohnung hat sie ihre Ruhe und kann ganz relaxt in ihrem Bettchen liegen.
Danke für den lieben treuen Freund!!!
Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.
   
Ganz liebe Grüße
Fam. Pallweber