Piedro's Leben sollte in der Tötungsstation beendet werden, nun darf er in einer neuen Familie glücklich werden.....
zusammen mit Safira die ebenfalls aus Lanzarote stammt !
   

Liebes Podenco-Team,                                                                                                                       28.11.2012
Letztes Jahr um diese Zeit haben meine Adoptiv-Eltern einen Bericht versprochen. Nichts haben sie feriggebracht. Nun habe ich mir den Computer unter meine Pfoten genommen und Ihr bekommt einen Bericht von mir. Mir geht und ging es in diesem Jahr sehr gut. Urlaub habe ich zweimal im Hotel gemacht. Beim ersten Mal haben sie mich noch zur Früstückszeit ins Auto gebracht,da sie Angst hatten ich mache etwas kaputt (als ob ich zu Hause alles nieder mache,sogar die Socken von meinem Frauchen lasse ich heile in meinem Korb). Das zweitemal haben sie uns im Zimmer gelassen und waren ganz Stolz das wir( Safira von 2007 und ich)das Zimmer so gelassen haben wie sie es verlassen haben.
   
Inzwischen bekomme ich zu meinem Leidwesen
wenniger zu Fressen da meine Leute darauf achten das ich nicht zu schwer werde um meine Knochen zu schonen. Komme damit klar( seufz seufz........)Habe doch eigentlich lange genug auf meine guten Rationen verzichten müssen.Doch meine Frauchens sorgen jetzt schon vor damit ich in späteren Jahren nicht so große Probleme habe.Sie sind halt der Meinung durch meine schlechte Ernährung im Welpenalter und meiner Größe ist Vorbeugung alles. Ich habe mich aber sehr gut auf Gemüse eingestellt.Zuchini Möhren und Äpfel mag ich besonders gerne. Frisch gepflückte Himbeeren im Sommer sind eine Delikatesse für mich.Mit Safira und mir geht es auch ganz gut. Sie spielt zwar die Chefin doch kann ich ganz gut damit leben.So ich denke Ihr seid jetzt gut über mein Wohlergehen informiert. Die Zeit wo viele meiner Artgenossen dort landen wo ich auch gesessen habe (heute habe ich immer noch schlechte Träume davon)ist nun leider wieder da.Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Rettung von vielen von uns. Wir sind nämlich ganz tolle Hunde und freuen uns wenn wir ein tolles zu Hause bekommen.
Ganz Liebe Grüße von mir und meinen Frauchens

Hallo Liebes Podenco-Team,                                                                                         31.03.2011

hier nun wieder ein kleiner Bericht von mir.
Es geht mir sehr gut, alles Neue wird von mir mit Begeisterung erkundet. Jetzt kann man schon die Mäuse in ihren Löchern riechen, da es bald Frühling wird. Vor Aufregung beisse ich schon in die Erde und zerre das ganze Gras weg. Hoffentlich kriege ich bald mal eine!!!!! Meine Frauchens sagen ja ich wäre eine Granate, nur weil ich es immer ganz eilig habe um alles zu erforschen was mir auf den Spaziergängen begegnet dabei reiße ich Frauchen schon fast die Schulter aus. Nach einigen Ermahnungen bemühe ich mich und gehe etwas langsamer. Habe aber Angst was zu übersehen. Ist ja alles sooooo aufregend. Meine Frauchens sagen ich müßte noch sehr viel lernen.

 

Mit dem Lernen habe ich auch schon angefangen. Jetzt lassen mich die beiden schon einige Zeit alleine und hoffen das ich nichts kaputt mache. Bisher war ich auch ganz lieb. Ich weiss inzwischen auch wo mein Platz ist und wenn es heißt gehe ins Körbchen dann troll ich mich auch. Den schüchternen Kater Leo, der erst Mal ganz viel Angst vor mir hatte weil ich so stürmisch bin, lasse ich jetzt auch schon in Ruhe. Man kann ganz viele Bilder von mir unter www.drhellberg.de/foto finden. Unter den Daten 9.1.11 und 30.1.11 unter der Spalte Windhunde seht Ihr dann wie gut es mir geht.

Alles Liebe von Piedro und Frauchens

Hallo liebes Podenco-Team,                                                                                                     23.12.2010

am 28.11.10 bin ich am Flughafen von Hannover angekommen.
 
Brrrrr war das kalt.Meine neuen Eltern haben mir ein "Mäntelchen" mit gebracht da passte ich aber nicht rein. Boah ist der groß haben sie gesagt, freuten sich aber sehr darüber. In der Wohnung wurde ich von Safira begrüßt, die mir gleich steckte das hier alles in Ordnung ist und es mir gut gehen wird. Recht hat sie.Es gibt 4 Hände zum streicheln und wenn die nicht zur Verfügung stehen wird solange gestubst bis man sich für mich Zeit nimmt. Es geht mir sehr gut,ich habe zwar noch eine Erkältung aber die werde ich auch noch in den Griff bekommen. Inzwischen habe ich auch zugenommen sodaß ich nicht mehr ganz so verhungert aussehe.Auch kann ich jetzt besser auf das Fressen warten und muß nicht mehr so schlingen.
Ich möchte mich sehr dafür bedanken das Ihr mir so tolle Eltern ausgesucht habt, ich hatte sehr viel Glück und wünsche mir das es meinen Leidensgenossen auch noch so gut geht.
 
Es grüßt Euch ganz herzlich Euer Pierdro
FELIZ NAVIDAD

Liebes Podenco-Team,                                                                                                                                          23.12.2010
es ist lange her das ich von mir berichtet habe.Es hat sich einiges Neues getan. Meine Leute sind umgezogen und haben nun endlich eine Wohnung mit Garten gefunden.Lange haben sie danach gesucht , da sie für meinen Kumpel Gonzo und mich mehr möglichkeit zum spielen haben wollten.Leider hat mein Kumpel Gonzo nicht mehr viel davon gehabt, denn im November mußten wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Nun hat sich sich das bewahrheitet was sie mir vor langer Zeit versprochen haben, ich habe einen Podikumpel PIEDRO bekommen.
 
Ich sage euch das ist ein Spass. Den kann ich durch den Garten jagen, meinen Schlafkorb mußte ich am Anfang ganz schön verteidigen, meinen Kauknochen habe ich zur Sicherheit gleich im Maul behalten.Der ist ja so verfressen. Inzwischen können wir aber nebeneinander fressen ohne das ich Angst haben muß das er meinen Napf auch noch leer frisst.Alles im allen ist er aber ein toller Kumpel.Freue mich sehr das er bei uns ist. Ich habe inzwischen das Laufen ohne Leine gelernt.Hab die Gelegenheit genutzt und bin mal auf Jagd gegangen. War ganz froh als die beiden mich wieder gefunden haben.


Wir wünschen euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.