Liebe Frau Musfeld

Endlich ein paar Bildli und ein paar News vom kleinen grossen ehemaligen Lupo, er heisst jetzt Nano, wir mussten ihn "verkleinern",
da er ein
extremer Macho ist, er legt sich mit den grössten Hunden an. Er kam hier an und alles gehörte innert 2 Minuten ihm,
wie wenn er immer schon bei uns zu
Hause gewesen wäre. Meine anderen Hunde motzt er dauernd an, aber von Tag zu Tag bessert
es sich
etwas, die Rangordung ist aber noch nicht ganz definiert.
   
   
Unterdessen kann er Sitz, Platz, Pfui, hör auf, psst, ist ein Supergscheiter, kommt sofort, wenn ich rufe. Ich musste ihn aber auf den
Boden rückweisen, er darf nicht mehr aufs Sofa oders Bett, sonst wird er noch dominanter. Er muss halt noch viel lernen.
Mit Katzen hat er auch noch so seine Problemchen, aber auch dies bessert von Tag zu Tag, Katzen, die stehen bleiben, machen
ihm enorm Eindruck.


Am 24.9 habe ich einen Termin bei "meiner" Coiffeuse, die Sie auch kennt, Frau Ottiger in Jegenstorf, nimmt mich wunder,
was dann rauskommt.
Nachfolgend also die ersten paar Bildli mit einem ganz lieben Gruss, ich denke oft an Sie und Ihre vielen Hundis,
und ich hoffe, Frau Fiechter-Boller
entscheidet sich doch zu einem Spanier.

Ich würde mich freuen, mal von Ihnen zu hören.

Bis bald, seien Sie lieb gegrüsst
--
Brigitte Struebin