Lucky in der Tötungsstation auf Lanzarote - ihr Leben sollte ein schlimmes Ende nehmen, aber ....
       
 
12.11.2018
Tweegy ist jetzt schon 11 Jahre alt !
 
31.07.2017
Es ist alles bestens !
   
Liebes Lanzarote Team                                                                                                          28.03.2012
 
Möchte euch mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von Lucky welche wir Tweegy nennen geben.
Sie ist einfach eine so liebe Podenca, sie folgt sehr sehr gut. Ich wäre dankbar wenn unsere anderen Hunde nur halb so gut folgen würden!
Ihre grosse Leidenschaft ist das Löcher buddeln.... die Rehe die oft bis an unseren Zaun kommen, interessieren sie nicht, Rehe sind wie Kühe oder Pferde. Aber Mäuse die werden mit Erfolg gejagt, wenn nötig werden sie eben ausgebuddelt!
 
 
Sie geht immer noch gerne früh zu Bett, wir sagen dann immer aha Lanzarote zu Bett geh Zeit, kaum dunkelt es ein will sie schlafen gehen. Sie schläft nur noch bei meinem Mann, überhaupt himmelt sie ihn an... richtig verliebt ist sie in ihn und er in sie ;-)
Wir haben viel Freude an ihr, sie war noch keinen Tag krank.
 Wir wünschen alles Gute, liebe Grüsse aus der Schweiz Bigi R.

Liebe Frau Schneider !                                                                                                                 15.09.2011
Sie haben nun keinen Podi mehr ? Oder durfte eine nachrücken u. geniesst nun das Glück auf Erden ?
TWEEGY ( LUCKY ) und NIKITA geht es prächtig . Tweegy ist 'ne richtige DIVA geworden u. Papa's Liebling !
Nikita ist mein Schätzli und einfach eine Traumhündin, liebe sie sehr ! Ausser den Podencotypischem " Löcher buddeln )  :-))) gibt es keine Klagen ! :-)) Die zwei Mädels sind super brav !

Anbei einen kleinen Zustopf für MALIN - hoffe er ist bald gesund und kann doch irgendwie rennen !
 
ganz liebe Grüße aus der Schweiz  Bigi R. :-))

Liebe  Frau Schneider
Bitte richten Sie Frau Schwarze die liebsten Grüsse aus, Tweegy/Lucky ist soo lieb will immer schmusen und mein Mann ist ganz vernarrt in sie, er will immer dass sie bei ihm schläft und kuschelt. Nikita hat sich traumhaft entwickelt! Sie ist die Leithündin in unserem Rudel! Sie ist so voller Lebensfreude und hört aufs Wort, (nicht den Zirkus mit sitz platz fuss) sonder die Dinge die es im Alltag braucht. Sie spielt ausgelassen mit mir und kuschelt nachts mit mir oder meinem Mann. (Wenn er liegt oder sitzt mag sie ihn, sonst flieht sie immer noch, aber er nimmt das nicht persönlich). Sie hat schön zugenommen und sieht so schön aus!!





Liebe Margarethe Schwarze/ Liebe Bice Musfeld
 
Die Lucky ist ein Engel auf vier Pfoten! Sie ist bei uns angekommen und war sofort Zuhause, sie hat sich einfach mit den Hunden
die bereits bei uns leben verstanden. Zu den Katzen war sie freundlich und vorsichtig, speziell war, dass unsere Katzen normaler-
weise vor fremden Hunden scheu sind, doch zu Lucky waren sie sofort zutraulich.

   
   
Sie ist zu allen soo lieb, ist eine feine Kuschlerin und hat schon in der zweiten Nacht ein bequemes Plätzli im Bett gefunden, wo sie seither immer schläft. Sie kuschelt besser als die Katzen ;-)
Sie geht gerne zeitig schlafen, auf Lanzarote ist wohl schon früh Körbchenruhe. Wer jetzt denkt sie ist eine Frühaufsteherin, der irrt. Sie schläft solange wie wir, schmiegt sich immer wieder ganz fest an, so dass es schwer fällt aufzustehen.
Lucky war vom ersten Tag an sauber, stubenrein, sie hat sofort verstanden wo sie ihr Geschäft erledigen kann. Sie kann auch gut alleine bleiben, macht nichts kaputt. Sie ist sehr wachsam und meldet verdächtiges mit einem tiefen Bellen. Dank ihrer grossen Ohren hört sie alles vor den anderen Hunden. Das neue Futter; Frischfleisch mit Gemüse, Knochen oder frischer Pansen, schmeckt ihr sehr und sie frisst mit grossem Appetit.Gerne sammelt sie die Hundespielzeuge und Sofakissen ein und bringt sie, nachdem sietotgeschüttelt wurden ins Hundekörbchen. Ausgelassen flitzt sie durch unseren grossen Garten kommt auf Zuruf jedoch immer freudig angerannt und bekommt dann ein Leckerli. Die Spaziergänge an der langen Leine im Wald findet sie sehr spannend, gerne "parfümiert" sie sich in einem Fuchsdreck, lässt sich dann aber Zuhause brav wieder waschen.
Vor etwa einem Jahr habe ich mich entschieden, endlich wieder einen Windhund in unser Rudel aufzunehmen, lange habe ich studiert was für einer es sein soll... heute bin ich so happy mich für eine Podenca entschieden zu haben. So ein liebes Wesen! Es ist unvorstellbar wie gerade diesen Hunden so viel Leid angetan wird, sind sie doch die Liebe Pur. Ihnen Frau Schwarze vielen Dank, für ihr Vertrauen und für alles was sie für die vielen Fellnasen tun. Die Hunde haben grosses Glück wenn sie zu Ihnen kommen und endlich Hunde sein können und ihre schlechte Erlebnisse verblassen.Liebe Bice Musfeld, danke für die Vermittlung und Einsatz am Flughafen.
Wir wünschen Ihnen beiden viel Kraft immer weiterzumachen, liebe Grüsse  Bigi R.