13.06.2016
Liebe Frau Schneider,
ich muss Ihnen leider mitteilen dass unser Lingo heute von uns gegengen ist.
Der Lymphdrüsenkrebs wurde von 10 Tagen diagnostieziert,  Die Behandlung hat keinen Erfolg gebracht,
Heute Vormittag hat mein Mann den Arzt gerufen da es Lingo so schlecht gegangen ist. Um ihm nicht leiden zu lassen mussten wir ihm schweren Herzen gehen lassen.
Ich bin selbst zur Zeit in Uganda  und konnte ihm leider die Pfote nicht halten aber mein Mann war seine Bezugsperson ( so wie ich für Indigo bin) und ist ihm beigestanden.
Der Schmerz ist groß und es wird noch dauern bis die Tränen nicht mehr fliessen.
LG
Katharina N.

03.12.2014
Vielen Dank für das nette e-mail und die Informationen über den Lingos Bruder. Meinen beiden geht es gut aber auch sie ( leider) werden älter.
Wenn ich nur denke dass der Indi bald 10 wird ... na ja am besten nicht zu lange nachdenken. Beide sind gesund, faul und sehr gemütlich.
Beiliegend finden Sie Fotos die zeigen wie vielseitig die Podis sein können. Beim Eislaufen sportlich, beim Segeln wurden sie beim rauchen erwischt und Lingo pflegt mit dem Kater Nikodem zu schlafen...
   
Ganz liebe Grüße
Familie N.

Liebe Frau Schneider,                                                                                                                                                           30.07.2013
es tut mir leid dass ich länger nicht geschrieben habe, aber die Zeit vergeht so schnell. Den Hunden geht es gut, die Hitzeperiode versuchen wir zu meistern wie gut es geht. Das Schwimmen im Fluss in der Früh und am Abend hilft ein bisschen abzukühlen.
Indi geht gerne mit uns segeln auf Neusiedlersee nur Lingo konnten wir nicht überreden aufs Bot zu steigen. Schade, aber er muss ja nicht alles mitmachen. Ich habe vor zwei Wochen beiden Blut untersuchen lassen. Indi wird ja schon fast neun Jahre alt (wie die Zeit vergeht), ist gesund, nur Zahnstein muss weg. Lingo ist immer noch ein bisschen übergewichtig und hat einen gesegneten Appetit. Der Arzt meine dass auch er gesund ist, nur Schilddrüssenfunktion ist in unteren Bereich (aber noch in Norm).
Beide Hunde lieben unsere Katzen sehr und die meisten Fotos die wir in der letzten Zeit machen belegen dass es sehr wohl eine Freundschaft zwischen Katzen und Hunden geben kann.
 

Ich wünsche Ihnen und Frau Schwarze weiter viel Erfolg in der tollen Arbeit mit Podencos !!!
Liebe Grüsse
Familie N.
Liebe Frau Schwarze, liebe Frau Schneider,                                                                                                                             10.12.2012
Wir bedanken uns für die wunderbare Weihnachtswünsche und wünschen von ganzen Herzen Ihnen und Ihren Familien Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2013.
Indi und Lingo wedeln freudig mit den Schwänzchen , die wissen nähmlich ganz genau dass sie nur Dank Menschen wie Sie am Leben sind und jetzt glücklich sein können.
   
   
Wir schicken Ihnen ein paar Fotos von den beiden Buben. Es ist so schön zu sehen wie selbstbewusst Indi geworden ist und wie gut sich der Lingo nicht nur mit Indi sondern auch mit unseren beiden Katzen versteht..
Ganz Liebe Grüße

Familie N.

17.03.2012
Liebe Frau Schneider,

ich wollte mich schon längst mal melden und ein paar Fotos von unseren beiden Bubis schicken. Endlich ist es so weit  -:))  Es geht uns allen gut. Indigo und Lingo sind einfach unzentrennlich und wie man auf dem Foto mit dem Kater Nikodem sieht haben uns alle bestens unter Kontrolle.
   
Besonders Lingo liebt die Katze sehr, will oft mit ihr spielen und (leider) das Katzenfutter teilen.Lingo ist auch ein begeisterter Fussballspieler. Derzeit versuchen wir sein Übergewicht unter Kontrolle zu bekommen ( was irgendwie sehr schwer ist) aber das Balli spielen hilft dabei sehr. Indi ist der Boss und obwohl kleiner und 15 Kilo leichter als Lingo, schafft er die Position zu halten. Er ist aber auch der Kuschelhund der jeden Morgen (Punkt 6.00 Uhr) zu uns ins Bett kommt und die Nähe sucht. Natürlich gehört die Sofa im Wohnzimmer den beiden Hunden und die Katze und wir die "zweibeinigen" dürfen uns ein freies Plätzchen suchen und dazusetzen .Ich bin aber überzeugt dass alle Podencos Besitzer es kennen nur nicht alle zugeben..

Ganz Liebe Grüße an Sie, Frau Schwarze und alle Podenco Familien
Katharina N.
Liebe Frau Schneider !                                                                                                                                          19.12.2010

Ich wollte mich wieder mal melden um zu sagen dass es uns allen sehr gut geht. Lingo hat im Sommer Hundeschule besucht und mit Auszeichnung als der faulste Hund von der ganzen Schule beendet  :-))).( In Bidermannsdorf gibt es eine Hundeschule die besonders auf Podencos und Galgos Rücksicht nimmt ). Indi ist als der ältere Bruder ein Vorbild und zeigt immer noch wo es lang geht. Die beiden sind sehr aktiv und bei allen Ausflügen begeistert dabei.
Anbei sende ich Ihnen ein paar neuere Fotos.
   
Ich wünsche Ihnen und allen Podenco Freunden Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Neue Jahr.

Liebe Grüße
Katharina N.

Hallo !                                                                                                                                                20.08.2009

Ich glaubte immer dass die Podencos wasserscheu sind. Lindigo hat sich als ein eher untypischer gezeigt .Er ist für jedes Abenteuer zu haben, und surfen gefällt ihm besonders gut .

Er glaubt auch zur Familienernährung was beitragen zu müssen und bringt regelmässig Mäuse nach Hause. Nur mit Katzen
hat er noch ein leicht gespanntes Verhältnis aber das wird er noch lernen müssen.
 
Liebe Grüsse
Familie N.


Hallo Frau  Pfatschbacher!                                                                                                                    12.07.2009

wir haben seit gestern den neuen Familien Mitglied .
   
    
Es geht uns  gut nur aufgeregt sind wir alle. Nikodem ist beleidigt da sein Futter ständig verschwindet. Indigo versteckt
alle seine Leckerlis , nur so aus Prinzip und obwohl er die seit einem Jahr nicht fressen wollte. Lavinia ist alles egal , sie
ist je der Boss. Maca versucht sich in der Kunst der Diplomatie.


Liebe Grüße

Katharina N.

Indigo vor dem Einzug seines "kleinen Bruders" Lingo !