Hallo Frau Bonk, hallo Frau Schwarze,                                                                                                         23.07.2011

 
Ja ich bin’s wirklich- Leo aus Metzingen. Ich wollte mich mal wieder aus Deutschland hören lassen.

Wie man sieht war ich schon 2 Mal im Hundesalon seit ich in Deutschland lebe. Mein Fell wächst hier ziemlich schnell und auch ganz dicht.Meine Familie unternimmt tolle Sachen mit mir.. Wir sind oft auf der Schwäbischen Alb mit blühenden Sommerwiesen, oder machen wenn es warm ist einen schattigen Waldspaziergang. Ich war sogar schon am Bodensee und bin mit einem großen Schiff gefahren, habe dort dann auch meine Pfoten mal vorsichtig ins Wasser gehalten. Frauchen hat steine ins Wasser geworfen und ich dachte es seien Leckerlis für mich gewesen und hab ins Wasser gebissen.
   
Auto fahren tue ich auch gern. Ich habe sogar meinen eigenen Gurt bekommen. Die Hundeschule habe ich erfolgreich beendet- Herrchen und Frauchen loben mich viel und ich höre dann immer wenn sie über mich reden Was für ein toller Hund ich doch wäre- das tut echt gut. Sogar fremde Leute auf der Straße bleiben stehen und sagen dann „ ach ist deeer süüüüüsssss“ – ich weiss gar nicht was die alle haben.
Wenn wir weiter weg von einer Straße sind darf ich auch immer frei laufen- ganz ohne Leine. Natürlich komme ich dann gleich zurück wenn man mich ruft; na ja meistens jedenfalls. Gekuschelt wird natürlich auch, das tut meiner Seele gut.
Inzwischen kenne ich hier in der Nachbarschaft schon viele Hundekumpels mit denen man auch toll rennen und spielen kann. Auch eine kleine Freundin habe ich inzwischen schon gefunden. Wir treffen uns immer beim Gassi gehen. Manchmal ist es hier auch ziemlich warm . Dann liege ich am liebsten im Garten in den Schatten oder kühle meine Pfoten in meinem Pool. Der gehört mir ganz alleine. Wenn ich ein bisschen Glück habe bekomme ich sogar ein Eis zur Abkühlung. Kauknochen, Kaustange oder auch getrocknete Schweineohren habe ich hier. Und alles gehört mich ganz alleine- ich kann es noch immer kaum glauben. . .
Ich habe euch auch noch ein paar tolle Fotos mitgeschickt – wie ihr seht und hört geht’s mir gut.

Bis bald
euer LEO aus Metzingen

Hallo Frau Bonk und Frau Schwarze,                                                                                                                             01.11.2010

Unser Leo, ein Traumhund, ist am Sonntag 17.10.10 gut bei uns angekommen und war ab Dienstag absolut sauber.
Das Sofa hat er nach 2 Tagen erobert um mit uns zu kuscheln oder einfach nur  zu schlafen.
Leo hat unsere Herzen und die der Nachbar im Sturm erobert. Seinen gesicherten Garten hat er sofort angenommen und genießt es herumzutollen, Besen zu klauen und alles zu beschnuppern.
Auch Fernseher , Föhn, Mixer, Staubsauger hat er akzeptiert. Er bleibt ganz entspannt.
Leo hat uns nach kurzer Zeit in sein Hundeherz geschlossen. Er liebt Spaziergänge ( Tempo flott) , seinen Kauknochen und seinen super Kuschelkorb vor meinem Bett.
Mal 2 Stunden alleine bleiben ist auch kein Problem. In den nächsten Tagen wird er in der Hundeschule angemeldet. Er hat einen guten Appetit( liegt vielleicht auch an unserem kühlen Klima )

Unser Leo ist angekommen.
 
 

Liebe Grüße aus Metzingen

Familie Mayer