Liebe Frau Schwarze und liebe Frau Bonk,                                                                 23.12.2009

vielen Dank für Ihre Weihnachtsgrüße. Ira hat sich recht gut bei uns eingelebt und ist als weiteres Familienmitglied integriert.
Im Anhang schicken wir Ihnen einige Fotos.

   
   
     

Unser Grundstück ist mittlerweile „ausbruchssicher“. Glücklicherweise haben unsere Nachbarn selbst einen Hund und hatten immer Spaß,
wenn Ira durch den Zaun zu Besuch kam.


Nach der Absolvierung eines Grundkurses im Hundeverein geht sie mittlerweile recht ordentlich an der Leine. An Kreuzungen ist sie allerdings
immer noch sehr ängstlich. War haben das Gefühl, dass sie einen Unfall hatte, da ihr Fang leicht schief ist.


Auf den Spaziergängen ist ihr Jagdtrieb manchmal sehr anstrengend. Wir sagen ihr immer, dass sie ihr Futter jetzt nicht selbst fangen muss,
sie bekommt es bei uns. Der Kontakt zu anderen Hunden ist fast immer friedlich. Sie möchte immer spielen.

 
Wir wünschen Ihnen Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzlichst

Klaus, Annette und Ira