Liebe Martina,                                                                                                            24.12.2008
 
wir wünschen Ihnen ein frohes, besinnliches Weihnachsfest. Im neuen Jahr sollen Sie und Ihre 'Lieben' von Gesundheit
und vielen schönen gemeinsamen Stunden begleitet sein.
 
DAVIA hat sich zu einer sehr liebenswerten aber auch eigenwilligen, intelligenten, quirligen jungen Hundedame entwickelt,
die viele Freunde gewinnen konnte. Für uns ist DAVIA eine riesengroße Bereicherung, denn nicht nur sie durfte lernen. auch wir
haben in dem vergangenen Jahr eine Menge neuer Erfahrungen gesammelt. Ein Leben mit Hund ist um ein Vielfaches bunter.
       

       
 
In der Anlage erhalten Sie nun endlich die Kastrationsbescheinigung vom Juni 2008 sowie ein paar Fotos von DAVIA. Wenn Sie die
Fotos bitte auch an Frau Margarethe weiterleiten könnten - mit besten Grüßen zu Weihnachten von uns, möge ihre Arbeit weiterhin so
erfolgreich sein. Vielen Dank!

        
 
Mit besten Grüßen aus Wien
 
Sabina mit DAVIA und Hossam


Neue Fotos vom 01.07.2008 und 22.07.2008 !

         
   

   
Liebe Frau Pfatschbacher,

herzlichen Dank für Ihre Einladung und die Mails!! Ich freue mich immer von Ihnen zu lesen. Und freue mich auch, dass es Menschen
gibt, die auch menschlich sind.
Schon seit lange Zeit wollte ich Ihnen wieder schreiben. Wie Sie hier sehen, arbeite ich noch.
Aber das hat den Vorteil auch nette eMails zu lesen.

Davia wurde am Mittwoch kastriert. Bei uns herrschte an dem Tag die Alarmstufe Rot. Jedoch ging alles gut.
Sie fühlt sich wieder wohl und sie ist wieder ganz frech und volle Energie.


Ich habe Ihnen wieder ein paar Fotos dazu angehängt, damit Sie sehen was aus der kleinen Davia geworden ist.
Sie ist ein richtige Kuschelmonster geworden ;-).


Sie hatte übrigens am Mittwoch ihr ersten Geburtstag.

Liebe Grüsse auch von meiner Frau und Davia

Hossam Abdel-Kader



Liebe Frau Pfatschbacher, liebes Team auf Lanzarote,

fast vier Monate sind vergangen, seid wir DAVIA am 7. Oktober aus München abholten.
Die Zeit mit ihr vergeht wie im Fluge und so möchten wir mal einen ersten Bericht über DAVIA's neues Leben an Sie senden.
Gleich im Oktober besuchten wir mit DAVIA eine Welpenschule, was ihr sehr viel Freude machte. Sie wurde recht schnell stubenrein,
lief bald ohne Leine - nur das Autofahren war für Sie anfangs etwas stressig. Mittlerweile fährt sie ohne Probleme mit, steigt aber
noch nicht von selbst in das Auto. Sie hat auch etwas Angst vor Brücken oder Geländern, nur durch viel gutes Zureden können wir
DAVIA dazu bringen, eine Brücke zu überqueren. Ansonsten ist DAVIA überhaupt nicht ängstlich; es war von Anfang an zu spüren,
dass sie auf Lanzarote sehr gut sozialisiert wurde. DAVIA ist freundlich zu Hunden, liebt Kinder über alles und auch gegenüber
Menschen zeigt sie keine Scheu.

Sie hat sich sehr schnell eingelebt und zu einer selbstbewussten kleinen Hundedame, mit nun schon fast 23 Kilo, entwickelt.

Durch ihr freundliches Wesen hat sie viele neue Freunde gefunden. Am liebsten ist sie draußen in der Natur, läuft über die Felder,
knabbert an gerne an Holz herum, gräbt Löcher oder tollt mit ihren Freunden auf der Wiese. Zu Hause ist sie anhänglich und verschmust,
hält sich am liebsten nur dort auf, wo ihr RUDEL ist.


   

DAVIA ist unser erster Hund - sie hat unser Leben unwahrscheinlich bereichert und wir genießen jede Minute mit dieser Traumhündin,
würden sie um nichts auf der Welt wieder hergeben.

Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihr wertvolle Arbeit, die Sie und das ganze Team auf Lanzarote leisten und weiterhin alles GUTE.

Ihre
DAVIA mit Sabina und Hossam