Hallo ihr Lieben,                                                                                                                                                        06.08.2012
nach zwei weiteren Jahren wollte ich mich mal wieder melden :-)) Uns geht´s gut hier, haben viel Spass, unser Trio ist neuerdings stadtbekannt (nachdem wir die Zeitungsstars waren, ich häng euch mal den Artikel(Kamener Rundschau,18.juli 2012) an, Lanzarote hab ich ganz doll erwähnt, vielleicht kann der eine oder andere Kumpel deswegen auch herkommen)und auch sonst ist alles fein.

   
Blödsinn machen wir nach wie vor, die eine oder andere Tackerklammer muss da schon mal vertackert und verarztet werden -aber Frau Killing(unsere Ärztin)freut sich immer wenn sie uns sieht ;.)))))
Naja, aber was soll man machen wenn die Kaninchen so unter den Zäunen durchflutschen und Paula auch-und ich muss doch mit und wenn ich halt ein bisschen grösser bin bleib ich schon mal hängen..aber eigentlich macht mir das nix, bin halt kein Jammerlappen(sagt frauchen immer)-zugetackert und weiter geht´s ;.))

Ansonsten geniessen wir das Leben, Laufen, Schmusen und gekrabbelt werden, rumliegen im Garten und die Ausflüge.
Also, ganz liebe Grüsse
euer Anubis


Anubis - ausgehungert, gequält und herzlos entsorgt in der Tötungsstation.....endlich darf er glücklich sein !
           


Anubis lässt grüssen - hallo angelika, hallo lanzarote,                                                                                            05.08.2010
hier ist der anubis:möchte ich mal wieder bericht erstatten :-) also-wo fang ich nur an..??
es geht mir gut,wir sind jetzt neuerdings zu dritt(naja,zu fünft-wenn man die beiden zweibeiner mitrechnet),der flavio ist ein galgo mit dem
man prima spielen kann...nur,das er soooo viel angst vor allem hat und er noch gaaanz viel lernen muss.da muss ich immer zeigen das man hier
vor NIX angst haben muss-die ganze welt ist nämlich ein einziger,grosser,für mich erschaffter spielplatz :-)))  ...sagt frauchen immer,zumindest,
das ICH das glauben würde..ist doch auch so-oder..???

naja,sie sagt immer über mich,das ich die grösste, fröhlichste dampfwalze der welt bin..na gut,manchmal bin ich ein wenig stürmisch und wenn die
anderen dann mal nicht aufpassen KANN es schon mal passieren das ich sie  vor begeisterung über den haufen renne oder umschupse..NAJA,die
sollen mal  nicht so kleinlich sein,ist doch alles sooo spannend...muss ich halt immer und überall meine nase reinstecken :-)))
auf jeden fall sagt frauchen immer,das sie zwei extreme hat-MICH und FLAVIO..die dampfwalze und der sensible...der chaot und der grazile..
der stürmische und der elegante... ich finde,ich bin einfach dunkelbraun und er halt gestromt-und alles andere bring ich ihm halt noch bei...hat
er wohl viel dumme sachen erlebt mit den menschen...aber auch das wird bestimmt alles gut!!  naja,und sonst..??lauf ich viel in der gegend rum,
geh manchmal ein paar kaninchen jagen,paula ärgern,mit flavio kämpfen und dann abends kuscheln-daran hat sich nix geändert...dünn bin ich
auch noch(sagt frauchen immer)aber irgendwie bin ich halt ein bewegungsfreak-da haben die es nicht leicht mir irgendwas auf die rippen zu
füttern,denn SCHWUPP-ist´s schon  wieder wegbewegt... :-))) ...und dabei bin ich auch eine fressmaschine-sagt frauchen..
also,so sieht grad mein leben aus :-)))))

ganz liebe grüsse und noch ein paar fotos von uns dreien (frauchen meckert immer beim fotografieren,weil sie entweder nur die ohren(jaaaa,ich
weiss,die sind halt so gross))oder ein teil von mir auf dem foto hat-nunja,wer will beim spaziergang schon posen wenn er rennen kann..????  :-))))
anubis-der fröhlichste hund der welt  ..(und der jetzt festgestellt hat,das der zaun zum nachbarn gar nicht so hoch ist wie er aussieht :-))-und
da wird man auch so nett begrüsst :-)))) ...hatte er nicht mal ein hinkebein..????nix mehr zu merken,gutdurchtrainiert und bemuskelt :-))) 
ganz liebe grüsse auch von mir!!
die uta-das frauchen von den drei liebenswerten chaoten :-))


Hallo Angelika, hallo auch nach Lanzarote                                                                    26.01.2010
...Anubis wollte sich mal wieder melden :-))

Also..., nachdem ich hier erstmal allem neuem gegenüber sehr NEUGIERIG war- auch ein wenig unsicher, aber mehr neugierig natürlich,
ich als Macho..!!!!!(Frauchen sagt immer, Goldkette tragend und Hemd offen, so der richtige Macho halt :-)))...)-finde ich es hier mal
ganz gut :-))) Paula, der Ersthund der Familie lässt immer prima in sich hineinbeissen-natürlich nur in Manier podencospielweise-,
es gibt immer Futter, warme Kissen, warme Öfen und jede menge Spaziergänge und Streicheleinheiten...

Mittlerweile darf ich auch frei unterwegs umher toben; ich höre nämlich erstaunlich gut sagt Frauchen...na ja, erst mussten wir schon
ein bisschen üben bis ich verstanden habe was ich tun soll, wenn´s so komisch pfeift und dann noch mein Name gerufen wird...aber
Frauchen kann so herrlich  schön fiepen, da muss ich doch immer gucken was sie tolles hat- und dann gibt´s auch immer was leckeres
fressen wenn ich komme....super!!!

     
Mittlerweile hab ich mich auch an die weissen Dinger gewöhnt die vom Himmel fallen- kann man prima drin herumtoben.. :-)))
       
und dann sind immer so viele Spielkameraden beim spazieren gehen da-naja, manche mögen´s nicht wenn ich sie anbelle- dabei sollen sie doch
nur vor mir her rennen und das Kaninchen machen...dann kann man sie prima jagen und auch ein bisschen "reinbeißen"...Paula versteht wie ich
das meine, Frauchen sagt, sie ist halt ziemlich robust und auch Galgo-gestählt..??? was immer das heissen mag-hauptsache sie rennt..!!!! und
sie versteht mich und meine robuste Spielweise....na ja, manchmal muss ich auch einstecken, manchmal zickt sie halt rum, dann bin ich aber
auch ganz friedlich weil Frauchen mich dann auch strafend anschaut und meint, ich soll Paula doch lieber wieder ausspucken... :-)))) aber
ernst meinen die das nie...spätestens wenn wir auf dem Kuschelkissen liegen und kuscheln, Fellpflege betreiben oder mal wieder ich in sie
reinbeisse(im spiel und gaaaanz zärtlich!!!),dann ist die Welt in Ordnung....  :-))) und wenn Frauchen auch noch dazukommt, wird´s erst
recht kuschelig... dann möcht ich am liebsten in sie reinkrabbeln, muss ein wenig an ihr rumknabbern und zeigen wie gut es mir geht... :-)))


Wir glauben,es geht ihm mal ziemlich gut, unserem Anubis und er fühlt sich wohl :-)))  naja,paula ist manchmal etwas genervt von dem
Wirbelwind, aber manchmal ist er nicht der sensibelste beim spielen...oder wenn er sich morgens nicht ZU ihr auf´s Kissen legt sondern
AUF sie... :-))  dann ist es ihr doch zuviel Nähe... :-))))) aber spätestens nach 5 Minuten geht einer nach dem anderen schauen :-)) ..und
wehe er spielt mit anderen Hunden, dann ist sie sofort dabei,schliesslich ist das ihr Kumpel :-))---

Er frisst sehr gut, sein Bein arbeitet prima mit, Muskeln bekommt er auch schon reichlich vom rennen und das kaputte Knie scheint nicht
sehr zu stören....Ständig hören wir von anderen Hundebesitzern, was er doch für ein schöner Kerl ist :-))))  IST ER AUCH!!!!!!und supernett,
fröhlich, neugierig, gutgelaunt und immer zum spielen und schmusen aufgelegt...

Also, ganz liebe Grüsse,
Uta, Axel, Paula und anubis :-))