Ein ganz herzliches Dankeschön an Dr. Beate G. für EUR 30,00, an Fr. Dr. Alice W. für EUR 50,00, an Jeannine St. für EUR 30,00, an Fr. Marianne B. für EUR 25,00, an Fr. Brigitte A. für die Übernahme einer Patenschaft und an Fr. Susann R. für die Übernahme einer Patenschaft !

29.07.2019:
Vielleicht findet Pamela ja doch noch ein eigenes Zuhause bei Menschen die einer lieben Seniorin ein weiches Körbchen und viel Streicheleinheiten bieten !
13.03.2019:

14.12.2018:
Pamela, unser gemütliches altes Mädchen, genießt die Tage !
   
27.03.2018:
Ob Pamela 2018 mehr Glück hat ???? und doch noch einen schönen Lebensplatz findet ?
 
25.12.2017:

   
17.08.2017:
Will denn wirklich niemand einer Hundeseniorin ein Lebensplätzchen schenken ?
   
30.03.2017:
Ob Seniorin Pamela auch noch das Glück hat eine eigene Familie zu finden ???
28.11.2016:
 
Aktuelle Fotos vom 15.07.2016:
 
28.12.2015:
Im neuen Jahr muss es einfach klappen -wir drücken die Daumen !
 
Neue Fotos vom 04.07.2015:
Pamela ist eine so Liebe - sie würde sich über ein eigenes weiches Körbchen riesig freuen !
 
Good News vom 30.03.2015:
Endlich hat die Leidenszeit für Pamela ein Ende - sie liebe Podenca durfte in unserer Rettungsstation auf der Insel einziehen und sich erst ein Mal von der schlimmen Zeit in der Tötungsstation erholen. Wir wünschen Pamela, dass sie ihre letzten Jahre in einem liebevollen Zuhause verbringen darf.
   
 
Pamela ist einfach nur enttäuscht - enttäuscht von ihrem Besitzer der sie kurzer Hand in der Tötungsstation auf Lanzarote entsorgt hat. Pamela hat ihm jahrelang treu gedient, trotz vieler Entbehrungen immer ihr Bestes gegeben und nun im Alter von 7-8 Jahren (Stand: 10.12.2014) wird sie wie nutzloser Unrat weggeworfen. Wir möchten Pamela so gerne zeigen, dass es auch bessere Menschen gibt und genau solche Menschen suchen wir für sie. Menschen die die Liebe und Treue eines Hundes zu schätzen wissen und mit Pamela für den Rest ihres Lebens durch dick und dünn gehen. Menschen bei denen sie erstmals Fürsorge, Streicheleinheiten, Spaziergänge, weiche Körbchen und gute Verpflegung kennen lernt. Menschen die sie nie mehr missen möchten und denen sie ihr Herz schenken darf. Pamela kann jederzeit geimpft, gechipt und kastriert in ihr neues Zuhause einreisen.