Ein ganz herzliches Dankeschön an Fr. Susanne A. für die Übernahme einer Patenschaft für den kleinen Lu, an Selina Immobilien GmbH für EUR 200,00 und an Fr. Monika F. für die Übernahme einer Patenschaft für den kleinen Leo !

Lu-vermittelt

Leo

11.03.2019:
Leo ist ein so superlieber kleiner Hundemann der sehr sehr gerne noch ein eigenes liebevolles Zuhause finden möchte !
 
LEO

10.05.2018:
Leo liebt das Kuscheln mit seiner großen Freundin Evita !
 

30.04.2018:
Leo freut sich jeden Morgen auf ein Spiel mit seiner großen Freundin Evita !

LEO
20.11.2017:
Vater Lu und Sohn Leo Leo fanden Aufnahme in unserer Rettungsstation auf Lanzarote (die 4 anderen Fellnasen kamen bei befreundeten Tierschützern unter). Nun suchen wir emsig nach einem liebevollen Zuhause für jeden der Beiden (sehr gerne auch zusammen, da sie bis zum Tod ihres Herrchens gemeinsam gelebt haben). Lu ist ca. 33-35 cm klein und 6,5 - 7,5 Jahre alt.  Leo ist 28-30 cm groß und das Geburtsdatum ist mit 01.01.2015 hinterlegt. Leo ist etwas ängstlicher als Lu, aber es ist ja alles neu und der Verlust des Herrchens muss auch erst verdaut werden, aber das wird schon. Beide Fellnasen sind bei Ausreise geimpft, gechipt und kastriert.

Unsere Tierschützerin vor Ort wurde informiert, dass diese 6 Mischlingsrüden in der Tötungsstation auf Lanzarote verzweifelt auf Hilfe warten. Das Herrchen ist verstorben und es will sich niemand um die Tiere annehmen - das bedeutet über kurz oder lang das Todesurteil für diese unschuldigen Fellnasen. Den Hunden ist es in der Vergangenheit sicherlich gut gegangen, aber nun ist ihre Bezugsperson weg, sie spüren, dass sie in Lebensgefahr sind und haben einfach nur Angst. Wir möchten ihnen die Chance geben in der großen Welt da draußen GESEHEN zu werden und vielleicht gibt es ja tierliebende Menschen die das eine oder andere (am liebsten für jede der Fellnasen) Lebensplätzchen anzubieten haben. Bei Ausreise sind die Hunde natürlich geimpft, gechipt und kastriert.