Juni 2020
Vielen lieben Dank für die Glückwünsche wir verbringen gerade ein paar schöne Tage im Burgenland , natürlich mit Saya 😍 Ich hoff euch gehts auch gut und ihr habt die letzte Zeit gut verbracht ?
Herzliche Grüße
23.04.2019
Wir wünschen auch frohe Ostern 🐣🐰 schönen Feiertag. Saya und Loretta
10.12.2018
31.12.2017
19.12.2017
Wir wünschen auch von Herzen frohe Weihnachten! Ruhige, besinnliche Tage. 
Liebe Grüße auch an Frau Schwarze. Herzliche Grüße Saya 🐾 und Loretta
19.07.2017
Liebe Urlaubsgrüsse von der Insel Korcula 🐳🦑🐟 Sonnige Grüße Saya, Ulrike und Loretta
17.05.2017
Heute vor 6Jahren begann deine Reise in ein neues Leben und für mich die wunderschönste Erfahrung überhaupt. Wir haben größere und kleinere Hürden gemeinsam gemeistert, sind zu einem unzertrennlichen Team herangewachsen und du hast gelernt mir bedingungslos zu Vertrauen  💕 Ich bin unendlich dankbar dich an meiner Seite zu haben und wünsche mir noch viele, viele, viele, viele gemeinsame Jahre mit dir!  🐾 ❤️ Hab dich lieb!

17.04.2017
Vielen  lieben Dank.
Wir wünschen auch auch frohe Ostern 🐰🐣

Wünsch dir einen wunderschönen Urlaub auf Lanzarote 😊 Grüß Frau Schwarze von uns und drück alle Fellnasen von mir einmal mit 😘
Alles Liebe,
Loretta und Saya
24.12.2016
Liebe Lucia, liebe Frau Schwarze! 
 Heute berichte ich mal selbst, wie es mir so geht. Ich habe ein recht aufregendes, schönes Jahr hinter mir. Im Frühjahr hab ich mir leider einen Backenzahn beim Knochen knabbern gespalten. Uiiii, das tat weh. Ich war aber ganz tapfer und wollte meinem Frauchen nicht zeigen, dass ich große Schmerzen hatte. Trotzdem blieb mir der gang zum Tierarzt nicht erspart und der Zahn musste operativ entfernt werden. Zum Glück war mein Frauchen immer an meiner Seiter, von der Narkose über die Op bis hin zum Aufwachen. Danach musste ich noch 2-3 mal zur Hundephysiotherapie, weil ich durch die Schmerzen so verspannt war.  
Im Mai hatte ich nach 5 Jahren ein Wiedersehen mit meiner Schwester Sammy in Tirol. Gemeinsam verbrachten wir ein verlängertes Wochenende in einem schicken Hundehotel und wanderten über die Tiroler Berge.  Die Verwandtschaft können wir Hundemädls nicht abstreiten. Wir sind uns schon sehr ähnlich...  
Danach folgten noch einige Urlaube, wo ich ja nicht fehlen durfte.  Ach, ich hab schon ein Glück mit meiner Familie..... wobei mein Frauchen immer sagt, dass sie mit mir das größte Glück hat.  
   
   
Herrchen und Frauchen haben heuer auch eine ganz liebe, kompetente Hundetrainerin ins Haus geholt, weil ich mich hin und wieder bei fremden Hunden etwas daneben benehme. Aber die Trainerin hat sofort erkannt, dass ich nicht böse bin, sondern einfach etwas unsicher, weil ich schon mehrmals schlechte Erfahrungen mit fremden Hunden gemacht habe. Das Training läuft ganz super, Frauchen macht sich schon ganz gut dabei ;-) ;-) Wir wissen jetzt beide was zu tun ist :-)  
Ich gehe nach wie vor ca. 1-2 Stunden täglich Gassi, bewachen mein Haus mit Garten , spiele und kuschle mit meiner Familie, am Vormittag gehe ich in den Hundekindergarten, wenn Herrli und Frauli arbeiten sind.  
Danke, dass ich soooo ein tolles Zuhause gefunden habe!!! 
So, jetzt brauch ich mal ein Leckerli und müde bin ich auch........ 
Bis bald, 
Eure Saya  
Ps: Ich wünsche einen guten Rutsch und nur das Beste für 2017.  
Herzliche Grüße  
Loretta
22.12.2015
18.05.2015
Liebe Lucia, liebe Frau Schwarze!
Heute feiert Saya ihren 4. Jahrestag bei uns. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. 
Saya geht es wunderbar. Es ist so schön zu beobachten, wie Saya sich in den Jahren entwickelt hat,  von der kleinen, unsicheren, schüchternen,
ängstlichen Maus zu einen selbstbewussten, sehr folgsamen, liebenswerte,  lustigen Hündin. Saya und ich sind zu einem so tollen Team herangewachsen und sie hat eine sehr starke Bindung zu mir entwickelt. Ich bin soooo stolz !!!!
Auch wenn es ein paar Tiefen aber ganz viele, Viele Höhen gegeben hat möchte ich keine Sekunde mit ihr missen. Natürlich hat es viel Zeit, Geduld und Liebe gebraucht um mein Maus so hin zu bekommen. Sie liebt es mit mir, in aller Früh, Laufen zu gehen. (Saya hat viel Ausdauer...... :-) ) schwimmen, im Schnee zu toben, eine große Leidenschaft hat sie für Hundetricks ( die führt sie auch von ganz alleine vor :-) ) und Breitensport. Natürlich genießt sie es auch einfach mal auf der Couch zu entspannen und geknuddelt zu werden. 
Vor kurzem haben wir einen Dna Test machen lassen, wobei herauskam, dass Saya eine Mischung aus Bordercollie, Deutscher Schäfer und Sibirischer Husky ist. Also eine Mischung aus sehr aktiven, bewegungsfreudigen, intelligenten Rassen. Was mir natürlich einiges erklärt :-) Wie gesagt, ich bin überglücklich mit Saya, sie ist einfach die beste Partnerin die ich mir wünschen hätte können <3 Ich hoffe auf viele, viele, viele Jahre mit ihr!!!
Hab dich lieb mein Schatz!!!
     
Viele, viele liebe Grüße und dickes Bussi von Saya
Loretta und Saya
16.05.2013
Heute vor 2 Jahren trat Saya ihre große Reise von Lanzarote in ihr neues Zuhause an!
Meine anfänglich schüchtene Maus ist zu einer richig mutigen stattlichen Dame herangewachsen :-) Saya ist einfach der tollste, bravste, liebste, intelligenteste, verschmustetster Hund den man sich wünschen kann :-) Danke Saya dass es dich gibt, ich hab dich lieb!!!

Großes Danke auch an Frau Schwarze die meiner Maus das Leben rettete und sich so rührend und liebevoll um sie gekümmert hat,
Danke an Lucia Schneider dass du mir Saya anvertraut hast und Danke für die sehr gewissenhafte und herzliche Vor und Nach Betreuung,
Danke an Familie Wolfgang Fuchs für die persönliche Unterstüzung und zahlreichen Tips am Flughafen,
Danke an Ulrike Ranzinger du bist einfach die beste Hundekindergartenbetreuerin und das beste "Zweitfrauerl" für unsere Maus :-) ,
Danke Sebastian Reh für deine Geduld und dein Verständnis für uns Zwei, bist das Beste Herrli :-)
Liebe Lucia, Liebe Frau Schwarze!                                                                                                                                       25.02.2013
Endlich unser Bericht... 
Unsere Saya ist jetzt fast 2 Jahre bei uns und es geht ihr sehr, sehr gut!
Jetzt im Winter hat sie auch ein wenig zugenommen, Saya hat stolze 29 kg. Sie ist nach wie vor eine verspielte, lebendige, aufmerksame Maus.
 Jetzt wo wir richtig viel Schnee haben ist sie nur schwer ins Haus zu bekommen...  :-) Hätten uns nie gedacht, dass sie so ein Schneehaserl ist, wo sie ja Regen gar nicht mag, und  im Sommer liegt sie am liebsten in der prallen Sonne.Sollte es uns gelingen sie ins Haus zu bekommen wird stundenlange auf der Couch gekuschelt und geknuddelt. Es ist so schön zu beobachten wie die kleine Maus in den 2 Jahren aufgeblüht ist.
Ihre Unsicherheit gegenüber Menschen und anderen komischen Sachen ist wie verflogen!
Mit Geduld und Liebe ist fast alles zu schaffen.... 
   

Wir sind unendlich dankbar so einen Traumhund bekommen zu haben!
Wir freuen uns auch sehr, dass endlich Sayas Gewister ein tolles Zuhause gefunden haben und wünschen ihnen alles Gute!

Wir melden uns bald wieder, bis dahin viele, viele Bussis für Frau Schwarze von Saya
und von uns liebe Grüße, alles Gute und weiterhin viel Kraft für eure bewundernswerte Arbeit!

SAYA,Ulrike und Loretta
Liebe Lucia, Liebe Frau Schwarze!                                                                                                25.05.2012

Saya, unsere kleine Maus ist jetzt ein Jahr bei uns. Ihr geht es wunderbar, letzte Woche waren wir beim Tierarzt zur Kontrolle und zur Jahresimpfung, sie ist kerngesund. Saya hat vor kurzem mit Erfolg an Spiel, Spass und Sportkurs in der Hundeschule teilgenommen, zurzeit ist Sommerpause aber Saya freut sich schon wieder auf den Herbstkurs. Am Wochenende war die kleine Maus auf Hundeurlaub am Balaton in Ungarn, wo sie ausgiebig schwimmen konnte. Anfang Juni geht es dann nach Kroatien, ebenfalls auf Hundeurlaub. Unsere Krawallmaus ist eine wunderbare Hündin, sehr folgsam, lebhaft und sehr verschmust , sie liebt die Sonne, bei Regen verlässt sie das Haus nur ungern. Wir haben sie alle sehr ins Herz geschlossen und möchten keine Minute mehr ohne sie sein. Wir möchte uns nochmal recht herzlich bedanken, dass ihr uns so einen tollen Hund anvertraut habt, wir bewundern und schätzen eure Arbeit sehr.
Wir wünsche allen Fellnasen auf Lanzarote, dass sie schnell ein Zuhause finden!!!
     
     
Bis Bald, dickes Bussi von Saya
Alles Gute, Loretta und Ulrike
Liebe Frau Schneider, Liebe Frau Schwarze!                                                                                     18.10.2011

Jetzt ist unsere Saya schon 5 Monate bei uns und wir genießen jede Sekunde mit ihr! Wir denken, dass auch Saya sich sehr wohl bei uns fühlt. Sie liebt es, nach wie vor, mit Paros ausgiebig herum zu tollen, sich um das eine oder andere Stofftier mit ihm zu streiten, lange, spannende Waldspaziergänge, da kann man ja soooo viel entdecken, in der Früh und am Abend ausgiebig mit Frauchen kuscheln usw.,

Wir besuchen auch regelmäßig, eine wirklich tolle Hundeschule wo der Spass an der Hundearbeit und viel Bindungsarbeit im Vordergrund steht. Wir sind jetzt noch in der Jugendgruppe, wo wir spielerisch Sitz, Platz, Bleib ( funktioniert noch nicht so gut ) , Steh usw. lernen. Saya ist wirklich eine sehr gute Schülerin und es macht ihr auch sichtlich spass.
     
 
Anfang September wurde Saya ja kastriert. Sie hat zum Glück die Operation sehr gut überstanden und war schon am nächsten Tag wieder ganz die „Alte“  Zum Glück konnten wir bis jetzt auch noch keine Veränderungen, seit der Kastration feststellen. Sie ist zum Glück gleich verspielt, quirlig, lustig wie vorher.Nun warten wir schon voller Spannung auf den ersten gemeinsamen Schnee, der hoffentlich aber sicher bald kommt.

Natürlich gibt es auch „stressige“ Momente mit der süße Maus, die man aber sehr schnell wieder vergisst und man im nächsten Moment darüber lachen muss, sobald die kleine Maus, schwanzwedelnd um die Ecke biegt und ihren „ Ich-hab-dich-Lieb Blick“ aufsetzt.
Wir hoffen, dass noch viele, viele Wollmäuse auf Lanzarote, so ein schönes Zuhause finden wie unsere „kleine“ Saya.

Wir sind wirklich soooooo glücklich und froh, dass wir unsere Saya haben! Sie ist einfach ein wunderbarer Hund!

Viele, viele liebe Grüße und natürlich ein dickes Bussi an Frau Schwarze von Saya
Liebe Frau Schneider!                                                                                                                                     18.08.2011
Hoffe, es geht ihnen gut!
Saya ist jetzt 3 Monate bei uns und es geht ihr wirklich sehr gut. Saya hat ihren ersten Urlaub hinter ihr. Wir waren mit ihr und Paros in Kroatien, Insel Pag, wo sie 5 Tage das Meer erkunden durfte ;)Sie ist eine richtige Wasserratte und eine ausgezeichnete Schwimmerin. Sie liebt  Kieselsteine , die sie vielleicht noch von Lanzarote kennt ;) Wir gehen auch bei uns Zuhause jetzt  regelmässig mit ihr schwimmen.Saya ist schon richtig groß geworden und hat auch schon stolze 21 Kilo J  Ab nächster Wocher besuchst sie dann auch eine Hundschule wo sie schon in der Jugendgruppe ist.Sie ist immer noch sehr verspielt und sehr lebendig und hält die ganze Familie auf trab, aber das passt schon so J Saya ist wirklich ein wunderbarer Hund, sehr aufmerksam, lernt schnell und sehr verschmust. Ängste hat sie so gut wie keine mehr. Wir sind so froh, dass wir sie haben.

Vielen, vielen Dank nochmals an das ganze Podenco Team!
Dickes Bussi von Saya an Frau Schwarze!!!!
   
 
Liebe Grüsse Loretta, Ulrike und SAYA!! J
Ps: Im Anhang ein paar Bilder von unserer Maus!

Liebe Frau Schneider,                                                                                                                                                 14.06.2011

Saya geht es sehr gut, sie hat schon 5 neue Zähne und ein Gewicht von 13,5 kg. Vorige Woche war sie das erste Mal in einem Teich schwimmen. Sie hatte Angst um Paros und ist dann auch hinein und geschwommen. Die beiden verstehen sich sehr gut, und machen alles gemeinsam. Einzige kleine Problem ist, Saya fürchtet sich vor jungen Männern (ca 15 -30 ). Denke mir sie hat vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht. Kleine Kinder, ältere Menschen und Frauen sind kein Problem für sie, auf die geht sie zu und freut sich.

Hoffe ihnen und ihrer Familie geht es auch gut und sie hatten ein angenehmes Pfingstwochenende.

Ganz liebe Grüße, Saya, Loretta und Ulrike

Liebe Frau Schneider,                                                                                                                                                     03.06.2011   

Unserer kleinen Maus Saya geht es gut, sie hat schon 2,8 kg zugenommen. Es gibt überhaupt keine Probleme mit ihr. Wenn sie noch unsicher ist, schaut sie wie Paros reagiert und verhält sich dann gleich wie er. Sie liebt ihre Streicheleinheiten, davon bekommt sie natürlich genug, und manchmal schläft sie bei Loretta im BettJ. Wir sind alle froh, dass sie bei uns ist. Melde mich nächste Woche wieder und wünsche ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Saya, Ulrike und Loretta


Liebe Frau Schneider                                                                                                                                          26.05.2011

Unsere kleine Maus Saya hat sich schon gut eingelebt und fühlt sich wohl bei uns. Sie genießt es mit Paros, Chili und Timmy zu spielen. Saya ist sehr brav, manchmal verwechselt sie noch den Teppich mit der Wiese J, bekommen wir sicherlich bald in Griff. Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind fressen, spielen, Hundepool planschen und schlafen. Da, für Saya alles neu war, kommt sie  mit allem gut zurecht, fürchtet sich eigentlich vor nichts. Sie ist sehr aufmerksam und lernt schnell, sie kann schon Sitz und Platz. Wir haben sie schon sehr ins Herz geschlossen und genießen jede Minute mit ihr. Sie ist eine süße, lustige und brave Maus!!

Möchten uns bei ihnen Frau Schneider nochmals recht herzlich bedanken, weiteres ein großes danke an Frau Fuchs für die Betreuung am Flughafen München und Frau Schwarze für ihre tolle, bewundernswerte Arbeit auf Lanzarote.  Ein dickes Dankebussi von Saya für Frau Schwarze:)
   
   
   
 
Liebe Grüße Ulrike,Loretta und Saya