Hallo liebe Frau Bonk,                                                                                                       05.11.2011

ich, die Marisa muß mich ja mal kurz melden
Für meine Pflegemami so sehe ich heute aus ein Paar Kilo zuviel und riesen große Ohren aber der ganze Stolz der Familie. Bild 2. mußte ich so gucken weil Mama das so wollte (ich aber nicht)
 
Mit Papa räume ich den Garten auf besonders die Zwerge das sind meine kriege dafür aber immer Ärger (ist aber nicht schlimm kann ja schleimen) Gerne sitze ich am Küchentisch und gucke ob es schon Essen gibt (das darf ich aber auch nicht weil ich rund um die Uhr Essen will)
 
Geballte Frauenpower auf dem Sofa das ist meine einzige Schwester eigentlich ganz OK die anderen 5 sind Brüder denen kann man gut das Futter klauen (aber das gibt Mega Ärger)
Wenn Papa nach Hause kommt, muß ich ihn ja begrüssen brauch aber dafür nicht aufzustehen sonst ist mein Platz auf dem Sofa weg
 
übrigens sagt man von mir ich fange mehr Mäuse als meine Brüder, trotz allem, egal was ich mache hat mich die ganze Familie sehr sehr lieb besonders meine Mami

Ich fühle mich sehr wohl hier, liebe grüße an meine Pflegemami Margarete und an alle anderen Fellnasen

liebe grüße eure Marisa
Danke

Hallo Frau Bonk,                                                                                                                   17.07.2011

hier ein paar Fotos von Marisa.
Jetzt bin ich 2 Wochen hier, mir gehört schon das ganze Haus und ich fühle mich sehr wohl hier.
Auf dem 1. Foto liege ich in meinem Körbchen ist aber langweilig. Auf dem Sofa ist es viel interessanter
 
Dann kommt die Leine und es wird richtig interessant. Anstrengend aber wir machen auch viele Pausen bin ja noch klein.
 
Um 5.00 Uhr in der Früh spiele ich den Weckdienst für Papa.
   
Auf dem letzten Bild werde ich von einem meiner 6 Brüder getröstet. Ich hatte Bekanntschaft mit einer Biene,
aber es ist wieder alles in Ordnung.


Wir möchten uns noch einmal bedanken bei allen die sich um Marisa gekümmert haben. Ganz besonders bei Marisas Pflegemama.

Wir werden uns bald wieder melden. Wir sind alle glücklich, DANKE

Liebe Grüße
Rafaela,Manni und Marisa