01.07.2011
Möchte Euch allen nur kurz melden, dass wir schon ein total glückliches, friedliches und harmonisch funktionierendes Rudel sind. Lejla geht schon seit über einer Woche frei mit, joggen und Radfahren, sie kommt auf Zuruf, ist nicht mehr handscheu, im Gegenteil sehr kuschelversessen. Leticia hat gestern früh ihr erstes Jogging ohne Leine perfekt überstanden, sie bleibt beim Rudel, klebt aber fast noch mehr an meinen Beinen. Sie ist ein geborener Herzensbrecher, sie schmachtet aus Leibeskräften, um ihr neues Zuhause festzuhalten.
 
DieSofas leuchten ihr instinktiv ein, in der Wohnung ist sie ruhig, draussen wird sie zum Sportler und sprintet nach Schmetterlingen. Lejla ist mehr der Dauerläufer hinter den anderen, sie nimmt diese "Jagdausflüge" sehr ernst, guckt und riecht nicht rechts und links, wenn das Rudel trabt ...

Es gelingt leider nicht, ein gutes Foto zu machen, sie sind alle viel zu websig und hören mit allem auf, sobald ich die Kamera zücke.
dennoch Anlagen
EVA  WIEMERS