Hallo Margit,                                                                                                            08.01.2011

einige Minuten nach unserem Gespräch ereignete sich Folgendes: Beide bekamen eine Kaustange und wollten diese im Körbchen verspeisen. Felix war schneller und legte sich in Woodys Körbchen. Woody bleibt wie angewurzelt stehen, schaut einige Sekunden, lässt die Kaustange fallen, dreht sich um und legt sich beleidigt im Flur auf die Decke. Felix frisst seine Stange, geht zu Woodys Kaustange, die er aufhebt und zu Woody bringt. Legt sie dort direkt vor Woodys Näschen! Es war unglaublich!!!
   
Felix kommt an der Leine gut klar, ist sehr neugierig und mein kleiner spanischer Schatten... ;-)    Er folgt mir auf Schritt und Tritt. Anfang nächster Woche rufe ich Dich an, um Neuigkeiten durchzugeben!

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Taina