17.12.2012

Liebe Margarethe Schwarze, liebe Angelika, liebes Team,

auch wir senden herzliche Weihnachtsgrüße aus Bergkamen.

Billy geht es sehr gut und er feiert nun schon sein 2. Weihnachtsfest mit uns. Er macht uns weiterhin viel Freude, findet in der Hundeschule immer neue Freunde, mit denen er gerne und ausgiebig spielt und hört recht gut.(Vielleicht beendet er auch irgendwann das ‚Leinenziehen’. Wir arbeiten dran!)
   
In 2012 hat er uns auf mehreren Urlauben begleitet (Nordsee, Alpen, Süditalien). Auch er hat die Ferien genossen und war immer froh, dass er mitfahren durfte.
Wir wünschen frohe Festtage, einen guten Rutsch und alles Gute für 2013.

Bernd, Eike und Billy
Liebe Margarete Schwarze und Team,                                                                                   14.10.2011
längst wollte ich schon Infos von Billy schicken, aber wie das immer so ist.
Billy hat sich nach einer anfänglichen Angstphase (ca. 3 Wochen) super bei uns eingelebt.
Nichts erinnert mehr an das zitternde Wesen, das wir am 03. Juli vom Düsseldorfer Flughafen abgeholt haben und das jedes Neue und Fremde gemieden hat. Schnell hat er sich an unseren Tagesablauf gewöhnt und seine neue Umgebung akzeptiert. (Er liebt seine Körbchen!!!!)

Er begleitet uns fast überall hin, hat schon runde Geburtstage und Gartenfeste mit uns gefeiert und war im September mit der Großfamilie im Urlaub an der Nordsee. Familie und Freunde lieben ihn Mit anderen Hunden versteht er sich prima und tobt ausgelassen durchs Feld. Niemals hätte ich anfangs gedacht, dass er sich so gut abrufen werden lässt und jetzt schon problemlos auch ohne Leine laufen kann. Er genießt seine wöchentliche Junghundespielstunde und macht auch in der Hundeschule tolle Fortschritte. Nur ,Fuß gehen' ist doof. (Wir arbeiten dran!) Knochen und größere Leckerchen werden im Garten verbuddelt, aber oh Wunder auch wiedergefunden und dann mit Genuss verzehrt. (Wem's schmeckt!)
Ich könnte noch lange weiter erzählen, aber ich denke, für's erste muss das reichen. Ich meld' mich dann mal wieder, wenn der erste Schnee gefallen ist. Das wird bestimmt auch spannend.
   
   
 
Ich hoffe, Sie haben auch Freude an den Fotos und sehen, dass es ,Ihrem' Billy gut geht und er sich bei uns sehr wohl fühlt. Wir geben den kleinen Kerl auch nicht wieder her.
Liebe Grüße aus Bergkamen
Bernd und Eike